Ich habe gerade eine Seite entdeckt und musste unbedingt mitmachen. Hab ja hier einen ganz fußballverrückten Sohn, der uns nun auch schon angesteckt hat.

 

Bildquelle: http://shirtblog.de

Um dir eines der 300 EM Fan-Shirts zu sichern, musst du nur einen Beitrag auf deiner Seite zu dieser Bloggeraktion auf deinem Blog veröffentlichen, Und trägst dann die URL zu dem Beitrag unten in dem Formular ein. Die Shirts werden von T-Shirt-Drucker.de gesponsert.

Allerdings solltet ihr schnell sein, denn all zuviele Shirts wird es nicht mehr geben. Also ran an die Tasten, wer sich so ein Fan-Shirt sichern möchte!

Viel Glück.

Vintage Fans aufgepasst.

Beim Stöbern nach neuer Kleidung bin ich mal wieder auf eine ganz interessante Seite gestoßen. Die Seite nennt sich  bevintage. Dies ist ein Mode-Marktplatz ganz besonderer Art. Dort kannst du nämlich deine Kleidung, die du nicht mehr tragen magst, verkaufen und auch dort nach tollen gebrauchten Sachen stöbern und selbst wieder etwas kaufen. Das ganze funktioniert mittels einem virtuellem Kleiderschrank, den du dort erstellen kannst und dort deine Sachen, Schuhe und/oder Accessoires, die du nicht mehr benötigst oder trägst, da reinpacken. Andere Leute können nun in deinem Kleiderschrank stöbern und sich so aus deinem Schrank bedienen und die Sachen kaufen. Genauso funktioniert es auch andersrum. Nun hast du mal die Gelegenheit in fremdem Kleiderschränken nach Schätzen zu kramen. Klingt toll, oder? Das ist es aber auch. Denn man kann da wahre Schnäppchen mit sehr gut gebrauchten Markenbekleidung machen.

Weiterlesen »

Mich beschäftigte schon seit Monaten ein Thema, mit welchem wir uns alle irgendwann mal mehr oder weniger auseinander setzen müssen. Vielleicht muss es auch schon der ein oder andere in der Familie?

Es geht um die Pflege im hohem Alter. Meine Oma, jetzt 85 Jahre, wird momentan von meiner Mutter gepflegt. Sie ist soweit noch sehr fit, was das Gehirn betrifft, aber der Körper mag nicht mehr so wie er sollte und wie sie will. Das Anziehen fällt ihr schwer, sie braucht Unterstützung beim Waschen und auch viel Hilfe im Haushalt. Meine Mutter führt diese Pflege- und Haushaltstätigkeiten und auch alles was sonst noch anfällt schon sehr gerne aus, auch wenn manche Tage sehr belastend sind. Schließlich ist sie ja auch nicht mehr die Jüngste und ein bisschen Freiraum nur für sich selbst braucht sie ja auch mal.

Weiterlesen »