Woran denkt ihr, wenn ihr das Wort Barrierefreiheit hört?

Mir fällt sofort bei diesem Wort zum Beispiel folgendes ein. Rollstuhlfahrer die nicht überall hinkommen oder Ihnen wird der Zugang zu vielen Orten erschwert, weil beispielweise keine Rampen vorhanden sind.Allgemein ist es noch deutschlandweit nicht überall behindertengerecht und viele solcher Menschen stoßen auf Hürden, die sie nur schwer oder gar nicht überwinden können.

Aktion Mensch hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen von behinderten Menschen zu verbessern und somit auch das  Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Sie setzen sich schon seit vielen Jahren für Inklusion ein und jetzt wollen sie diesen Prozess beschleunigen. Die Barrierefreiheit umfasst aber noch mehr, wie die durch digitale Innovationen. Das unten angefügte Video zeigt uns wie Kinder damit umgehen. Ich finde es auch sehr wichtig, das die Kinder gleich mit solchen Themen aufwachsen, damit sie später keine Scheu besitzen und auch Leute mit Behinderungen akzeptieren und in ihrem Leben auch mit integrieren.

Ein Beispiel für eine digitale Barrierefreiheit wäre eine sprechende Speisekarte. Und ja, die gibt es bereits. Klickt dazu einfach mal hier auf den Link und lest Euch den Artikel durch. Das war eines der Projekte die Aktion Mensch schon gefördert hat und welches sehr gut ankommt, nicht nur bei sehbehinderten Menschen.

Jeder Mensch soll schließlich überall gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können und akzeptiert werden.

Fördermittel und wer kann diese beantragen?

Eigentlich kann und darf jeder einen Antrag stellen. Wer einen Antrag stellen möchte, sollte in dem Antrag die Einrichtung oder Veranstaltung beschreiben und die vorhandenen Barrieren, die es abzubauen gilt. Sofern die Gesamtkosten 5.000 Euro nicht übersteigen, muss der Antragsteller auch keine Eigenmittel mitbringen. Allerdungs darf die Gesamtkostenhöhe von 15.000 Euro hier nicht überschritten werden. Insgesamt hat Aktion Mensch schon ca. 400 Anträge bearbeitet und bewilligt und es liegen noch viele Anträge vor. Für eine Förderung in Frage kommen alle Projekte freier gemeinnütziger Organisationen, die Menschen mit und ohne Behinderung zusammenbringen, neue Ideen anstoßen oder gemeinsame Erlebnisse initiieren.

Was kann genau bezuschusst oder gefördert werden?

  • Anschaffungen und kleine bauliche Vorhaben zur Beseitigung von Barrieren  wie zum Beispiel Rampen, Treppenlifte, Leitsysteme, barrierefreie Sanitärräume
  • Technische Gebrauchsgegenstände (zum Beispiel Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen, Kommuninkatonseinrichtungen)

Wer sich für dafür interessiert und auch helfen möchte, kann hier auf der Karte nachsehen, welche Projekte oder Einrichtungen schon bewilligt wurden.

Dieser Artikel und das Video wurden gesponsert von und mit Aktion Mensch.
Anzeige/Werbung

Print Friendly

Ein Zuhause statt Armut, Not und Hunger

Darum geht es heute in meinem Beitrag. Bangladesch gehört zu den ärmsten Ländern der Welt und ca. 600.000 Kinder leben dort auf der Straße. Sie wurden zum Teil von ihren Eltern verlassen oder sind aus dem Elternhaus geflohen um sich vor Gewalt und Missbrauch zu schützen. Sie sind völlig auf sich alleine gestellt. Um ihr Überleben zu sichern verdienen sie ihr Geld als Lastenträger oder sammeln Müll.Genug zu Essen haben nur wenige und der Großteil ist krank und unterernährt.

strassenkinder-in-bangladesch-2-size-3

Schon im August letzten Jahres startete P&G und Rewe die Aktion „Stück zum Glück“ um Geld zu sammeln, um dort ein Schutzhaus für Straßenkinder in Bangladesch zu errichten. Dort sollen gemütliche Heime und Schulen für diese Kinder entstehen. Es ist dabei schon eine Große Summe ersammelt worden aber leider reicht dies noch nicht aus, denn es soll in Zukunft mehrere Kinderschutzhäuser geben, damit diese Kinder eine gesicherte und glückliche Zukunft haben. Weiterlesen »

Print Friendly

2_Deutschland wird Kinderland_Logo_Zusatz

Laut einer Umfrage in Europa liegt Deutschland “leider”ganz weit unten , wenn es um unsere Kinder geht bzw. um die Kinderfreundlichkeit. Bei Kinderfreundlichkeit geht es nicht allein um mehr Krippenplätze oder Ganztagsschulen oder um mehr Kindergeld, sondern umfasst auch die Kinderfreundlichkeit im Alltag. Wie oft hört man, dass sich Nachbarn beschweren, wenn neben, oben oder unter Ihnen Familien mit Kindern wohnen. Leider vergessen, gerade die ältere Generation, dass Kinderlärm unsere Zukunftsmusik ist. Noch immer fehlt es hier an Toleranz und Akzeptanz. Eltern fühlen sich laut einer Umfrage von der Gesellschaft nicht wertgeschätzt. Mit dieser empfundenen Familienfreundlichkeit nimmt mit steigender Anzahl auch die Geburtenrate ab.

Eltern von kleinen Kindern wünschen sich mehr Betreuungsangebote und mehr Freizeitmöglichkeiten für ihre Kleinen. Pampers wünscht sich für alle Kinder eine Welt, die von LIEBE, SCHLAF und SPIEL geprägt ist. Eine Welt, in der Eltern ein Lächeln geschenkt wird und Kinder zum Lachen gebracht werden. Pampers findet: KINDER SIND DAS GRÖSSTE GESCHENK.

Im Rahmen der Initiative „Deutschland wird Kinderland“ hat  Pampers im Juli 2015 einen Ideenwettbewerb ausgerufen, der kinderfreundliche Projekte in ganz Deutschland fördert. Mithilfe der Unterstützung von Pampers konnten so bereits sechs Projekte ihre Arbeit beginnen oder ausweiten, die Deutschland Stück für Stück zu einem kinderfreundlicheren Ort machen. Weiterlesen »

Print Friendly
26. April 2016 · Kommentieren · Kategorien: Allgemein · Tags:

Allroundtalent Palina Rojincdfedf64-9f6c-4fe5-981b-fa02a7d39c40 2ski stellt sich einer ganz neuen Aufgabe. Die Moderatorin, Schauspielerin und DJane Palina Rojinski gehört zu den beliebtesten Gesichtern der deutschen TV-Landschaft. Ihr Markenzeichen sind ihre wunderschönen langen roten Haare. Sie weiß das Pflege der Haare wichtig ist und gerade weil sie viel im Rampenlicht steht und ihre Haare oft vielen Strapazen wie Föhnen und Stylen ausgesetzt sind, besonders viel Pflege brauchen.

Sichtbar gesundes, glänzendes & starkes Haar kommt nicht immer von alleine, daher stellt sie die Produkte von Pantene Pro-V genauestens auf die Probe.Ein normaler Test ist für sie zu langweilig, daher testet sie die Produkte Pantene Pro-V auf eine ihre eigene verrückte Weise. In einer Haar-Challenge  will sie herausfinden ob ihre Haare Strapazen wie Hardcore-Föhnen, Extrem Styling durch kleine Kinderhände und Power tanzen Stand halten. Da lässt sich sich schon auf verrückte Tests ein und lässt wie unten Video auch mal kleine Kinder Friseur spielen und sich die Haare mit allerlei Spangen verschönen.

Im Rahmen dieser aktuelle Kampagne der Haarpflegemarke beweist sie uns , dass Pantenes neue Histidin-Technologie wirklich dazu beiträgt, das Haar zu reparieren und es weicher und glänzender macht. Weiterlesen »

Print Friendly

Tanya Neufeldt wird vielleicht nicht allen von euch etwas sagen, aber sie spielte in einigen doch erfolgreichen Serien mit. Sie ist Schauspielerin, Autorin und Bloggerin. Vom Sehen kennt ihr sie ganz sicher. Seit Oktober 2012 betreibt Tanya Neufeldt den Internet-Blog Lucie Marshall, in dem sie über das Muttersein schreibt. Nach ihrem Erfolgsbuch „Auf High Heels in den Kreißsaal“ , welches im September 2015 erschien, zeigt  sich Tanya Neufeldt nun als Lucie Marshall als Hauptdarstellerin der neuen Web Serie „Lucie Marshall“.  Der Name Lucie Marshall führt auf ihre Großmutter zurück, denn diese hieß in der Tat so. Die Bemühungen das Buch zu publizieren scheiterten leider. Bei den Verlagen kommt es zwar gut an, aber der Spagat scheint den Verantwortlichen zu groß. Unbändige Liebe zum Kind und gleichsam der Wille sein eigenes Leben zu retten ist nicht angesagt. Selbst dann nicht, wenn gerade diese Kombination urkomische Momente in sich birgt.

Eine Freundin bringt sie schließlich auf die Idee ihre Erfahrungen auf einem Blog zu veröffentlichen und zu schauen ob es noch mehr Mütter gibt, denen es genauso ergeht. Mit der Unterstützung von ŠKODA konnte Lucie Marshall endlich realisiert werden und es entstand diese 8-teilige Serie, die  sich hauptsächlich an Mütter richtet. Ab sofort kann man auf extratouch.de, dem Online-Magazin von ŠKODA AUTO Deutschland, die Folgen der Web Serie  „Lucie Marshall“ sehen. Die Folgen der Serie sind zwar nur ca. 5 Minuten lang, aber absolut sehenswert, lehrreich und komisch und zeigt uns neue Geschichten aus dem Leben ihrer Romanfigur „Lucie Marshall“. Weiterlesen »

Print Friendly

Personalisierte Produkte werden immer beliebter, weil sie unserem Bestreben nach Individualität und Einzigartigkeit auf wunderschöne Weise gerecht werden. Sie dienen meist als Andenken , als Geschenke oder um sich selbst eine Freude zu machen. Meist werden sie mit Bildern oder Gravur angeboten oder beides zusammen. Aber auch Bekleidungen oder Accessoires mit dem eigenem Logo oder Bild habe ich die letzten Jahre häufiger gesehen. Gerade Shirts mit Namen finde ich sehr süß und solch eines hatte mein Sohn mal von seiner Tante geschenkt bekommen und er war mega stolz drauf. Solche gefertigten Unikate, die man nach seinen Vorstellungen anfertigen lassen kann und die so schnell kein Zweiter trägt, finde sogar ich toll.

Aber auch für Unternehmen sind personalisierte Präsente mit dem Firmenlogo eine prima Werbung. Ich selbst bin ja selbstständig tätig mit meiner Mobilen Fußpflege und habe mir auch schon meine eigenen Arbeits-T-Shirts anfertigen lassen. Natürlich mit meinem selbstentworfenem eigenem Logo, welches auch meine Visitenkarten ziert. Ein Shop , welcher sich auf personalisierte Produkte wie T-Shirts, Ansteck-Buttons, Aufkleber, Magneten und Wand-Tattoos spezialisiert hat ist zum Beispiel Camaloon. Weiterlesen »

Print Friendly