Ich hatte Euch ja schon mal über den Klassiker Pulmoll berichtet.

Ich mag diese kleinen runden Bonbons sehr gerne und nasche sie nicht nur wenn ich Husten habe. Sie sind, aufgrund der kleinen Größe, optimal und auch sehr gut für unterwegs geeignet.Ich hab immer eine kleine Dose im Auto. Zudem sind sie lecker und es gibt sie mittlerweile in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Über die Testladies bekam ich die Gelegenheit 5 Sorten dieser neuen Variante mit Stevia zu probieren.

Einmal Kirsche, Zitrone, Cassis, Junior Husten Pirat Orange und Junior Hals Fee Himbeere. Die letzten sind sogar noch mit Echinacea angereichert.

Hergestellt werden Pullmoll im schönem Mühlheim, welches im Schwarzwald liegt und sie unterliegen der Firma Kalfany. Sie sind nicht nur wohltuend bei Husten und Heiserkeit, ich persönlich mag sie auch so zwischendurch als kleine Dosis Vitamin-C-Kick.

Kommen wir aber nochmal zurück zu dem Stevia. Immer öfters hört man von den neuem Süssungsmittel. Aber was ist das denn nun genau? Stevia wird aus einer Pflanze, der Stevia rebaudiana, hergestellt.Die Herkunft stammt aus Südamerika. Laut Pulmoll soll sie eine 300-fache Süßkraft also herkömmlicher Zucker haben. Auf jeden Fal sind sie gegenüber anderen zahnfreundlicher.

Wir haben uns nun durch die 5 Sorten durchgetestet. Mein Favorit ist absolut Zitrone.

Ich mag die Kombination aus Saurem und Süßem. Aber auch Kirsche und die beiden Sorten für die Kids Orange und Himbeere sind sehr lecker. Nur dem Cassis kann ich nicht wirklich was abgewinnen. Es ist einfach nicht mein Geschmack.

Uns haben die neuen Sorten mit Stevia überzeugt. Im übrigen gibt es Pulmoll auch auf Facebook.Vielleicht habt ihr mal Lust dort vorbeizuschauen.

Vielen Dank den Testladies und der Firma Pulmoll, das wir an dem Geschmackstest teilnehmen durften.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. ich liebe diese bonbons :) gglg!

  2. irgendwas war doch das die verbraucherzentrale vor den dingern warnt….. abrr ich esse auchgerne pullmol jamjam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen