[Werbung]

Vielleicht kennen das Einige von Euch?

Meine Haare sind gerade oder besonders im Winter einfach kraftlos, stumpf und haben keinen Glanz. Ich habe mir Anfang Januar wieder Strähnchen ins Haar machen lassen und schon sind meine Spitzen wieder angegriffen. Oft muss ich sie dann wieder kürzen lassen, wo ich sie doch endlich mal lang wachsen lassen wollte. Nur Haare waschen reicht in dieser Zeit dann nicht mehr aus und ich greife dann auf Haarspülungen und – Masken zurück. Schliesslich sind lange, gesunde und glänzende Haare das Schönheitsideal vieler Frauen. Mit dem Wunsch auf längeres Haar bin ich nämlich nicht alleine. Ganze  85% aller befragten Frauen weltweit wünschen sich langes gepflegtes Haar. Und 47 % davon sogar noch längeres. Aber nur weniger als die Hälfte schafft dies auch, denn sage und schreibe 60% der Frauen muss aufgrund von Haarschäden an den Spitzen zur Schere greifen.

Um dies zu vermeiden, hilft oft nur die richtige Pflege. Seit Februar 2017 sind die Pantene Pro-V Shampoos und Pflkegespülungen mit der neuen SMART Pro-V Formel ausgestattet. Sie erkennen Schäden im Haar zielgenau, reahieren individuell und stimmen ihre Pflegeleistung exakt auf das Haar ab. Dadurch wird unser Haar gestärkt und kann gesund wachsen.

 Pantene Pro-V Schampoos und Pflegespülung

Im Zuge der Entwicklung der neuen SMART Pro-V Pflegespülungen hat das Pantene Pro-V Hair Research Institute vier Typen der Haarschädigung spezifiziert.

  • Typ 1: Die Haarfarbe ändert sich leicht, der Schaden ist aber nur unter dem
    Mikroskop sichtbar
  • Typ 2 : das Haar wird porös und die Haarstruktur ist etwas rau
  • Typ 3 : Die Haarfaser fühlt sich rau an, das
    Haar kräuselt sich, verliert an Glanz und ist schwieriger zu kämmen
  • Typ 4 : Haarbruch und splissige Spitzen

Das heißt Gesundes Haar muss also vom Ansatz bis in die Spitzen gestärkt werden. Aber immer noch gibt es Pflegespülungs-Mythen und daher verwenden viele Frauen bisher immer noch keine! Dabei ist diese ein
elementarer Schritt für gesundes, langes Haar. Warum verzichten Frauen also auf die Pflegespülung? Pantene Pro-V klärt die größten Mythen auf.

  • Mythos 1

Für mehr Glanz muss die Pflegespülung mit kaltem Wasser ausgewaschen werden. Das stimmt zum Glück nicht! Die Pantene Pro-V Experten haben herausgefunden, dass gerade warmes Wasser für mehr Glanz sorgt. Kaltes Wasser ist nicht so effektiv und kann die im Haar
abgelagerten Mineralien schlechter auswaschen. Für Glanz im Haar sorgt die Pflegespülung in Kombination mit warmem Wasser.

  • Mythos 2

Pflegespülungen wirken nur während der Anwendung. Viele glauben, dass die Spülung nur während der Anwendung unter der Dusche wirkt. Sobald sie ausgewaschen wurde, aber nicht mehr. Das ist falsch! Die Formulierung dringt tief in das Haar ein und wirkt dort, auch wenn wir schon aus der Dusche gekommen sind, bis zur nächsten Haarwäsche.

  • Mythos 3

Pflegespülungen verursachen einen fettigen Ansatz. Jeder Mensch produziert natürliche Öle auf dem Kopf. Die Pflegespülung hat auf die Menge, die wir produzieren, keinen Einfluss. Es ist wichtig, dass man die richtige Pflegespülung für seinen Haartypen verwendet. Frauen mit feinem Haar sollten eine leichte Spülung verwenden, strapazierte Haare greifen besser auf eine reichhaltige Pflegespülung zurück. Und die richtige Anwendung ist entscheidend: Nicht auf den Ansatz auftragen, sondern bei den Spitzen beginnen und langsam nach oben vorarbeiten.

  • Mythos 4

Pflegespülungen führen zu Haarausfall. Fakt ist, dass jeder Mensch pro Tag bis zu 100 Haare verlieren kann. Pflegespülungen verhindern weiteren Haarausfall, da sie das Haar stärken und wir so weniger Haare durch Haarbruch verlieren.

  • Mythos 5

Pflegespülungen sollten nur an den Spitzen angewendet werden. Das ist falsch. Nicht nur die Spitzen, sondern das gesamte Haar ist schädlichen Einflüssen wie Hitze, Kälte oder Styling ausgesetzt. Daher braucht unser gesamtes Haar eine Pflegespülung, die es vom Ansatz bis zur Spitze kräftigt. Haarschäden beginnen nicht erst an den Spitzen, daher ist es wichtig, dass das ganze Haar gestärkt wird.

Die neuen SMART Pro-V Pflegespülungen sorgen mit innovativer Formulierung für gesund glänzendes, langes Haar – vom ersten bis zum letzten Zentimeter. Sie  sind jetzt ab Februar 2017 im Handel erhältlich.

Dieser Artikel die Bilder und das Video wurden gesponsert durch Pantene
Anzeige/Werbung

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Ich benutze schon ewig Shampoo von Pantene pro v und kann es nur jedem empfehlen.
    Die Haare fühlen sich mit jeder Wäsche gepflegter an.
    Dieses allerdings kenne ich noch nicht und werde auf jeden Fall bei meinem nächsten Einkauf Ausschau danach halten.
    Ich danke dir für den Beiträge.
    Liebe Grüße
    Vani
    http://test-elfen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.