Weiß, ja, weiß sind alle meine Kleider…kennt ihr ja , oder? Wir sind dieses Wochenende unter die Maler gegangen, das heißt eher mein Mann. Mein Büro war schon lange mal fällig um wieder in einem weiß zu erstrahlen. Eigentlich verlegen wir solche Arbeiten auf den Herbst, weil da mein Mann mehr Zeit hat. Man muss ja doch einige Vorbereitungen treffen, wenn man sich entscheidet, das ein Zimmer einen neuen Farbanstrich bekommt. Deko und Schränke müssen weg- und abgeräumt werden, denn sonst kommt man ja nicht in die Ecken. Ganz zu schweigen davon, wenn dann doch mal Farbe auf die schönen Möbel spritzt. Und das will man ja nicht.

Aber es gibt ja jetzt zum Glück das  Alpina Spritz-Frei Weiss ­plus Spezialroller. Jetzt spritzfrei streichen ist nun kein Problem mehr. Ich habe das Alpina Spritz-frei zum testen zugeschickt bekommen und konnten uns nun selbst von der “spritzfreien” Variante überzeugen. So musste ich nicht all zu viel wegräumen und da geht das dann schon mal an einem Tag.

 Alpina Spritz-Frei Weiss    Alpina Spritz-Frei Weiss

Alpina verspricht ein bis zu 100% spritzfreies streichen. Dank des „Kaugummi“-Effekts bleibt überflüssige Farbe am Farbroller haften und reduziert lästige Abdeck- und Säuberungsarbeiten auf ein Minimum. Zusätzlich hat mein Mann den Alpina SPRITZ-FREI WEISS SPEZIALROLLER dazu verwendet. Dieser Roller besitzt eine große Walze mit einzigartigem DropTex-Flor. Sie sorgt somit für einen perfekten Farbauftrag.

Mein Mann hat sich dann auch gleich heute Vormittag an die Arbeit gemacht. Er meint, das geht in der Tat wirklich viel besser und die Deckkraft der Farbe ist einfach nur genial. Er brauchte nur einmal drüber streichen. Meist musste er früher 2 mal drüber gehen, aber hier reichte einmal völlig aus. Zudem blieben seine Hände als auch seine Kleidung sauber. Und was ich sehr begrüßte, auch meine Türrahmen, Fensterbänke und der Boden waren dieses mal nicht mit Farbe bekleckert. Das ist meist immer eine Schrubberei hinterher und macht wirklich keinen Spaß.

 Alpina Spritz-Frei Weiss   Alpina Spritz-Frei Weiss

Da mein Büro jetzt nicht sehr groß ist, war mein Mann noch vor dem Mittagessen fertig. Na das ging ja mal schnell und vor allem sauber. Keine Kleckse auf dem Boden-juhuuu. :-D. Und da er nur einmal streichen musste, ist sogar noch was über und reicht für das Zimmer meines Sohnes, welches dann im Herbst dran ist.

 Alpina Spritz-Frei Weiss

Die Farbe ist zwar etwas teurer als die Billigen Noname Varianten, aber im Endeffekt komme ich hier genauso gut weg. Erstens muss man , Dank der sehr guten Deckkraft nicht unbedingt  zwei mal drüber streichen, somit ist die Farbe sehr ergiebig und zweitens hat man hier ein sauberes Streichen und man spart Zeit, weil man nicht alles an Möbel ab- und wegräumen oder abdecken muss, wenn man mal zwischendurch seine Wände neu malern möchte.

Wir können das Alpina SPRITZ-FREI ohne Bedenken weiterempfehlen.

Das Produkt als auch das Bildmaterial ( ausgenommen unsere eigenen ;-)) wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

SPONSORED POST

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Trixis-Testerlobby

    Na das ist ja super, es ist wirklich doof wenn man gestrichen hat und anschließend gesprenkelte Fensterbänke oder ähnliches hat.

    LG Trixi

  2. Pingback: Schönes Licht zum Wohnen von Lampcommerce – Mauileins Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen