Heute möchte ich Euch eine besondere Kette aus dem Hause namensforever.de vorstellen. Genauer gesagt geht es um eine Infinity Kette. Wem Infinity noch nichts sagt, das Wort bedeutet übersetzt soviel wie “unendlich” ( für unendliche Liebe, unendliche Freundschaft, unendliche Gesundheit, unendliches Leben oder unendliche Erinnerung) und das Symbol hat aber sicher jeder schon mal gesehen. Es sieht im Prinzip fast aus wie eine 8, aber das seht ihr unten auf den Bildern ganz gut. Diese Ketten liegen momentan voll im Trend und meine Tochter durfte sich aus dem Shop eine Kette ihrer Wahl mit ihrem Namen und den ihres Freundes anfertigen lassen. Da die Auswahl dieser Ketten enorm ist, fiel ihr die Auswahl wirklich schwer. Die Ketten sind aus 925 Silber und können mit einem oder zwei Namen graviert werden. Zusätzlich gibt es welche mit Zirkonia Steinen und es kann aus verschiedenen Kettenformen gewählt werden.

Meine Tochter entschied sich dann für dieses Modell. Ihre Kette ist eine Jasseron Kette mit eine Länge 45 cm. Klassisch und schlicht und beschriftet mit 2 Namen. Sie kam nach Auftragstellung innerhalb weniger Tage hier an und war in einem hübschen kleinem Schmuckkästchen verpackt. Der Preis dieser Kette liegt bei 30,95 €. Das Infinty Zeichen selbst ist 15 mm x 35 mm. Genau richtig. Nicht zu klein und auch nicht zu groß und protzig.

Infinity Ketten von namensforever   Infinity Ketten von namensforever Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

[Werbung]

Kneipp VIP

Als VIP Kneipp Autor darf ich Euch immKneipp Fußpflegeprodukteer als eine der Ersten Neue Produkte aus dem Hause Kneipp vorstellen. Heute geht es um 3 Fußpflegeprodukte, die es zwar so schon gibt, aber jetzt neu sind mit Calendula und Orangenöl. Das wären einmal das Sachets mit den Fußbadekristallen, der Fuß-Intensiv-Salbe Anti Hornhaut und der Fußbutter.

 

 

Im Winter vernachlässigen wir bzw. ich doch immer ein wenig die Füße, aber wenn jetzt wieder die Sommer- und die Sandalenzeit kommt, gebe ich wieder mehr acht auf meine Füße, wobei man das unabhängig von der Jahreszeit tun sollte.

Die Fußbutter benutze ich schon länger und sie tut meinen Füßen unheimlich gut. Neu ist jetzt der wunderbare Orangenduft.

Kneipp Fußbutter

Die Fußbutter eignet sich besonders für trockene Fußhaut. Sie enthält zudem 10% Urea. Sie spendet intensiv Feuchtigkeit und speichert diese. Zusätzlich enthält sie hautberuhigendes Panthenol , Vitamin E und Calendula Extrakt. Die Creme ist in einem 100 ml rundem Tiegel untergebracht. Sie ist weiß und sehr geschmeidig und lässt sich sehr gut auf die Füße auftragen. Die Creme ist hier nicht zu fettig und zieht rasch ein und hinterlässt ein angenehmes frisches Gefühl an den Füßen. Der Preis beträgt im Kneipp-Shopp 5,99 € und ich finde diesen für 100 ml absolut in Ordnung. Mir gefällt sie vom Duft her besser als der Vorgänger Smiley mit geöffnetem Mund. Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Jetzt ist es an der Zeit seine Füße wieder fit für den Sommer zu machen. Im Winter sind unsere Füße gut versteckt, aber sobald es warm wird tauschen wir unser dickes blickundurchlässiges Schuhwerk gegen Sandalen aus. Nun ja… und diese können dann nichts mehr verheimlichen und bei so manchen kommen dann Füße zu Vorschein, die man dann doch gleich wieder in dicke Socken und Winterschuhe verstecken möchte. Die Nägel sind spröde oder gar eingerissen, Hornhaut hat sich gebildet und/oder sie müffeln sogar etwas.

Ich sehe solche Füße als Fußpflegerin jeden Tag. Und man kann sehen, wer auch im Winter seine Füße pflegt. Dabei ist es nicht mal schwer oder so zeitaufwendig und man kann seine Fußpflege auch prima am Wochenende oder an einem freien Tag in ein Beautyprogramm mit einbauen.

Wer gesundheitliche Probleme hat, sollte am besten regelmäßig zum Fußpfleger gehen. Aber viele vergessen, dass man auch Daheim regelmäßig seine Füße pflegen sollte, denn nur so kann man unschöne Hornhaut, Verfärbungen an den Nägeln oder gar Nagel- und Fußpilz vorbeugen.

Ich habe für Euch mal die Fuß-und Nagelpflegeprodukte von Casida in Augenschein genommen.

 Fuß-und Nagelpflegeprodukte von Casida

Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Anzeige/Werbung

Kneipp-VIP_thumb_thumb

Von Kneipp gibt es mal wieder etwas Neues und zwar die Duftwelten Duftstäbchen. Gleich 3 tolle Düfte sorgen für Stimmung in Eurem Zuhause und schaffen eine wohltuende und heimelige Atmosphäre.

  • Sandelholz Patchouli – warm, balsamisch, holzig
  • Litsea Cubeba Limone – zitronig, frisch, spritzig, vitalisierend
  • Lavendel – bluming-krautig, ausgleichend

Ich habe den Duft Litsea Cubeba Limone genauer unter die Lupe genommen und getestet.

Kneipp Duftwelten Duftstäbchen

Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Anzeige/Werbung

Kneipp-VIP_thumb

 

Und schon komme ich wieder mit einigen tollen neuen Produkten von Kneipp um die Ecke. Passend zur Jahreszeit dürfen Schaumbäder nicht fehlen,aber auch Handcremes und neue Duschen runden das neue Sortiment von Kneipp ab. Ich konnte jetzt noch nicht alles testen,aber einige stelle ich euch zumindest auch mit Bildern vor.

Kneipp Herbstneuheiten

Besonders habe ich mich auf diese beiden Produkte gefreut.

  • Aroma Pflegeschaumbad Besinnlichkeit
  • Aroma Pflegedusche Eingekuschelt

Kneipp Aroma Pflegeschaumbad Besinnlichkeit und Aroma Pflegedusche Eingekuschelt

Ich liebe Bäder und Duschen die nach Winter und Weihnachten duften und bald ist es ja wieder soweit,also warum sich nicht jetzt schon auf die schönste Zeit des Jahres mit einem schönen warmen  Bad einstimmen. Das Aroma Pflegeschaumbad “Besinnlichkeit” umfasst 400mlund kostet im Kneipp-Shop 3,99 €.Es duftet herrlich nach Orangen,Nelken und Vanille. Die Aroma Pflegedusche “Eingekuschelt” befindet sich in einer 200ml Standtube und kostet 3,79 €. Hier dominiert das Kardamom eindeutig,aber auch das Sandelholz kann man heraus schnuppern.Eine tolle würzige Dusche für die Herbst und Winterzeit. Weiterlesen »

Print Friendly, PDF & Email

Anzeige/Werbung

Über QVC kaYankee Candle “Crackling Wood Fire”m ich den den Genuss einer der neuen Düfte von Yankee Candle zu testen. Ich hatte mich zwar für das Christmas Magic beworben, gekommen ist aber “Crackling Wood Fire”. Was jetzt nicht schlimm war, denn der Duft ist auch ziemlich gut.

Der Duft läuft unter der Kategorie “Weihnachtsdüfte”, wo er definitiv auch hin gehört. Bekommen habe ich einen großer Housewarmer mit 623 g und einem Docht. Ich mag zwar lieber die Tumbler mit 2 Dochte lieber, aber wenn man ein Illuma-Lid benutzt, brennen auch diese sehr gut und gleichmäßig bis unten runter.

Der Duft ist eher etwas schwerer.Süßlich und würzig, aber auch etwas markant. Laut Produktbeschreibung steht dort: Wintererinnerungen: ein warmes Holzfeuer, entfacht mit dem süßem Knistern von Muskat und Amber. Wenn man die Kerze anmacht, verströmt der Duft im ganzem Raum und es riecht dann mehr nach Weihnachtsgewürze, aber nicht so intensiv. Man kann quasi auch irgendwie das Holzfeuer erahnen. Ich finde Düfte zu beschreiben manchmal richtig schwer. Aber es ist ein schöner warmer Winter-bzw.Weihnachtsduft.

Yankee Candle “Crackling Wood Fire”   Yankee Candle “Crackling Wood Fire”

Wie bei allen Yankee Candle Kerzen. Bitte am Anfang die Kerze mindestens 4-5 Stunden brennen lassen, damit die oberste Schicht komplett flüssig ist,denn nur so ist gewährleistet,das sie ordentlich und gleichmäßig runter brennt.

Auf jeden Fall ein Duft, den wir mögen und der auch nachgekauft wird.

Mir wurde das Produkt zu Rezensionszwecken durch QVC kostenfrei zur Verfügen gestellt.

Anzeige/Werbung

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen