Heute startete der Tag schon damit, das wir verschlafen haben. Normalerweise geht mein Wecker immer pünktlich um 6:30 Uhr an. Um 6 Uhr heute früh bin ich aufgewacht, schaute auf meinen Wecker und dachte „da kannst du ja noch eine halbe Stunde schlummern„. Was ich nicht ahnte, aus der halben Stunde wurden fast ganze 2 Stunden. Mein Wecker hatte mich heute im Stich gelassen und ich wurde um exakt 7:45 Uhr erst wieder wach. Schreckte hoch und rief nur laut“ Vinci , wir haben verschlafen, oh Gott„.

Ich sprang wie von einer Tarantel gestochen aus dem Bett. Vinci war allerdings schon auf und sagte“ Ich weiss, dann komme ich eben ein bisschen zu spät„. Ihm schien es nichts auszumachen. Mir dagegen schon. Ich hasse Unpünktlichkeit und verschlafe sonst nie. Aber wir waren binnen 10 Minuten komplett fertig und haben es gerade noch so geschafft und Vinci kam nur ein paar Minuten zu spät zum Unterricht.

Mein Tag allerdings war damit schon gelaufen, weil ich mich eh nicht gut fühlte und Stress am frühen Morgen hasse. Seit gut einer Woche plage ich mich wieder mit einer beginnenden Bronchitis rum. Die Dritte dieses Jahr und so fuhr ich noch vor Arbeitsbeginn in die Apotheke und hab mal wieder 30 € da gelassen. Die Medikamente werden auch immer teurer. Da es mich mitterweile so ärgert, hab ich nach Arbeitsende im Internet nach einer günstigen Versand Apotheke geschaut und habe feststellen müssen, das dort dieses Hustenmittel um einiges billiger war, als hier in der Apotheke in der Stadt. Ich hab mich wieder masslos geägert und hab nun beschlossen, mir meine Medikamente nur noch online zubestellen. Zudem hab ich eh jeden Monat 2 Dauermedikamente und eines davon muss ich privat zahlen. Sogar dieses gibt es dort wesentlich günstiger. Was hätte ich die letzten Monate einsparen können?

Wenigstens wurde heute mein Tens-Gerät von der Krankenkasse genehmigt, nachdem sie mir es erst abgelehnt hatten. Dabei besitze ich schon seit 10 Jahren eines und bin als chronische Schmerzpatientin eingetragen und dies sollte nur eine Folgeverordnung sein, da mein 10 Jahre altes Tens-Gerät den Geist aufgegeben hat.

Und da ich morgen frei habe, werde ich den Tag in aller Ruhe und hoffentlich ohne Stress beginnen und versuchen, mich ein bisschen von meiner fiesen Erkältung auszukurieren.

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare

  1. na ganz toll… da wäre mein tag auch absolut hinüber gewesen…. neee solche tage brauch kein mensch, da hast du recht!
    gute besserung mal nebenbei gewünscht

  2. Ohje, gute Besserung liebe Kathrin.
    Stress am frühen Morgen, da ist der Tag schon gelaufen …echt ätzend.
    Gut das Vince es mit dem verschlafen nicht so eng sieht :-)

    Ich kaufe fast überwiegend in Versandapotheken weil es viel billiger ist.

  3. Ohje solche Starts in den Tag hasse ich auch. Da ist der Tag echt schon gelaufen.
    Das stimmt die Medis bekommt man meistens im Internet bei den Apotheken günstiger.
    Wenn man die nicht Dringend braucht geht das gut mit dem Bestellen.

Schreibe einen Kommentar zu danny Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen