[Werbung]

Kneipp-VIP_thumb

Endlich ist er da, der Frühling und gleichzeitig gibt es einige neue Pflegeprodukte von Kneipp zu entdecken. Ich als VIP Autor konnte mich von einigen der neuen Produkte ein Bild machen und habe sie ausprobiert. Neben der Aroma Pflegedusche “ sei frei, verrückt und glücklich”, befand sich noch ein Creme Öl-Peeling und eine Sekunden-Sprühlotion im Päckchen.

 Aroma-Pflegedusche Sei frei, verrückt und glücklich, Sekunden Sprühlotion Kneipp

Ich liebe Duschen mit fruchtigen Duft, insbesondere wenn es nach Zitrone oder Orange duftet und da hat Kneipp mit der neuen Aroma Pflegedusche “ sei frei, verrückt und glücklich”, bei mir voll ins Schwarze getroffen. Neben dem herrlichen Orangenduft hat es auch eine tolle gelb-orange Farbe und pflegt die Haut während und nach der Dusche. Gerade im Sommer ein tolles Hautgefühl und der tolle Orangen bzw. Apfelsinenduft ist noch lange nach dem Duschen auf der Haut wahrnehmbar. Weiterlesen »

[Werbung]

Kneipp-VIP_thumb

Im Herbst kam das neue Aroma-Pflegeschaumbad “einfach mal blaumachen” von Kneipp auf den Markt und ich als VIP Autor kam wieder in den Genuss als einer der Ersten das Bad ausgiebig zu testen. Ich muss ja schon sagen, Kneipp lässt sich immer wieder was Tolles einfallen. Ich habe schon so viele Bäder von Kneipp getestet und bin auch immer wieder aufs Neue erstaunt, wie identisch und passend sie die Bäder und die Namen dazu auswählen.

Ein Bad nehmen heißt für mich, Entspannung, abschalten, die Seele baumeln lassen und wie in dem Fall “einfach mal blaumachen”. Ich genieße wirklich jede Sekunde im Wasser, schließe meine Augen, entspanne und versuche auch, so gut es geht, den Alltagsstress zu vergessen. Die Einfärbung des Wassers trägt bei mir auch dazu bei, denn hier färbt sich das Badewasser blau. Wie fast alle Schaumbäder von Kneipp, kostet dieses hier 3,99 € und die Flasche beinhaltet 400 ml. Momentan ist es sogar im Angebot im Kneipp-Onlineshop für 3,19 €.

Das Schaumbad hat einen fruchtigem Blaubeerduft und enthält natürliche ätherische Öle, die die Haut pflegen. Für ein Vollbad wird eine Schraubverschlusskappe einmal gefüllt und dem einlaufendem Badewasser zugegeben. Bei diesem herrlichem fruchtigem Duft lässt es sich wunderbar entspannen. Weiterlesen »

[Werbung]

Kneipp VIP

Als VIP Kneipp Autor darf ich Euch immKneipp Fußpflegeprodukteer als eine der Ersten Neue Produkte aus dem Hause Kneipp vorstellen. Heute geht es um 3 Fußpflegeprodukte, die es zwar so schon gibt, aber jetzt neu sind mit Calendula und Orangenöl. Das wären einmal das Sachets mit den Fußbadekristallen, der Fuß-Intensiv-Salbe Anti Hornhaut und der Fußbutter.

 

 

Im Winter vernachlässigen wir bzw. ich doch immer ein wenig die Füße, aber wenn jetzt wieder die Sommer- und die Sandalenzeit kommt, gebe ich wieder mehr acht auf meine Füße, wobei man das unabhängig von der Jahreszeit tun sollte.

Die Fußbutter benutze ich schon länger und sie tut meinen Füßen unheimlich gut. Neu ist jetzt der wunderbare Orangenduft.

Kneipp Fußbutter

Die Fußbutter eignet sich besonders für trockene Fußhaut. Sie enthält zudem 10% Urea. Sie spendet intensiv Feuchtigkeit und speichert diese. Zusätzlich enthält sie hautberuhigendes Panthenol , Vitamin E und Calendula Extrakt. Die Creme ist in einem 100 ml rundem Tiegel untergebracht. Sie ist weiß und sehr geschmeidig und lässt sich sehr gut auf die Füße auftragen. Die Creme ist hier nicht zu fettig und zieht rasch ein und hinterlässt ein angenehmes frisches Gefühl an den Füßen. Der Preis beträgt im Kneipp-Shopp 5,99 € und ich finde diesen für 100 ml absolut in Ordnung. Mir gefällt sie vom Duft her besser als der Vorgänger Smiley mit geöffnetem Mund. Weiterlesen »

Kneipp VIP

Als VIP Kneipp Autor darf ich Euch immer als eine der Ersten Neue Produkte aus dem Hause Kneipp vorstellen. Heute geht es um zwei Jubiläumsprodukte anlässlich des 125 Geburtstages von Kneipp. Seit März gibt es insgesamt 3 tolle neue Produkte im Handel und zwei davon habe ich zum Testen bekommen. Einmal die Wiesenkräuter Feuchtigkeitscreme und die Aktiv Dusche Minze Eukalyptus.

Kneipp Wiesenkräuter Feuchtigkeitscreme, Aktiv Dusche Minze-Eukalyptus

Auf die Wiesenkräuter Feuchtigkeitscreme habe ich mich besonders gefreut bzw. war ich sehr gespannt. Die Creme kommt in einer hübschen lindgrünen Metalldose daher. Sie umfasst 150 ml und kostet im Kneipp-Shop 4,99 €. Beschmückt ist die Dose mit Wiesenkräutern wie Gänseblümchen und  Kamille, welche auch Bestandteil dieser Creme sind. Zusätzlich enthalten sind Calendula und Hamamelis. Die Creme duftet sehr angenehm nach diesen Kräutern und lässt sich sehr gut auf die Haut auftragen. Sie zieht zudem schnell ein und hinterlässt ein samtweiches Gefühl. Die Wiesenkräuter Feuchtigkeitscreme ist für den Körper, das Gesicht und die Hände geeignet, also quasi für alles Smiley mit geöffnetem Mund. Und sie eignet sich auch für sehr empfindliche Haut zur Intensivpflege. Weiterlesen »

Als Kneipp VIP AutoKneipp VIPr bekomme ich immer mal wieder die Gelegenheit Euch neue Produkte aus dem Hause Kneipp vorzustellen. Heute geht es um die Badekristalle “Waldspaziergang” und das schäumende Badesalz”Entspannen”.

Ich liebe Winter-Badezusätze und besonders wenn sie so schön nach Winter und Natur duften. Nach einem stressigem Tag gibt es nichts schöneres als entspannt ein Bad mit den Badekristallen “Waldspaziergang” zu nehmen. Die grünen Kneipp® Badekristalle enthalten einen hohen Anteil an naturreinem Thermalsolesalz. Die Kristalle enthalten ätherische Öle der Kiefer und der Tanne und das riecht man auch. Mein Mann hat sich heute Abend gleich nach der Arbeit ein Bad gegönnt und das ganze Badezimmer duftete herrlich nach Tannenzweigen. Wir haben 3/4 der Kappe mit den Kristallen gefüllt und ins Badewasser einlaufen lassen. Das Wasser färbte sich grün und der Duft strömte durch das ganze Bad. Die Kristalle lösen sich recht schnell auf . Es wird empfohlen bei 36-38°C und 15-20 Minuten zu baden. Das Badekristalle nicht schäumen ist üblich und störte meinem Mann wenig. Also wer Schaumberge mag, der ist hier falsch. Ich muss gestehen, ich bin anschließend auch gleich noch reingehüpft Smiley mit geöffnetem Mund. Ein wenig hat es mich doch an ein Erkältungsbad erinnert. Weiterlesen »

Heute gibt es wieder zwei noch ziemlich neue Produkte aus dem Hause Kneipp, die ich Euch näher vorstellen möchte. Einmal wäre das die Schaumdusche “Glücksmoment” und das neue schäumende Badesalz “Abschalten”.

Schaumdusche “Glücksmoment”

Die Schaumdusche “Wachgeküsst” habe ich Euch ja schon mal vorgestellt und war restlos begeistert. Dieses Duschschaum “Glücksmoment”hat einen sehr zitrischen Duft mit einem Hauch Minze. Zusätzlich enthält es pflegendes Avocado Öl. Wie auch bei dem Produkt “Wachgeküsst” ist der Duschschaum erst einmal durchsichtig wie ein Gel. In Verbindung mit Wasser entsteht ein wunderschöner duftender dicker Schaum. Man braucht hier wirklich nur sehr sehr wenig und es ist wahnsinnig ergiebig. Weiterlesen »