Hallo meine Lieben…

heute gibt es wieder eine Duftrezension. Dank dm kam ich bzw. mein Mann in den Genuß das neue Eau de Toilette David Beckham Beyond zu testen. Mein Mann ist nämlich auf den Duft-Trip mit aufgestiegen und teilt nun meine Duftleidenschaft :-D. Was ich natürlich sehr begrüße, denn ich liebe gut duftende Männer.

Bisher hatte mein Mann noch keinen der Düfte aus der Beckham Serie und um so gespannter waren wir. Die Umverpackung ist schlicht mittel- bis dunkelgrau. Die Parfümflasche ist ebenfalls in einem sehr dunklem grau gehalten. Und an der Flasche sind so kleine Quadrate eingestanzt und nur der Name David Beckham Beyond ziert die Flasche. Wobei ein Teil des Namens kreisförmig ausgeschnitten wurde. Soll aber so sein. Der Verschluss ist ebenfalls dunkelgrau, nur oben auf dem Deckel findet man nochmal die Signatur von Beckham auf silberfarbenem Hintergrund. Alles in allem sehr schlicht und zeitlos gehalten. Stört uns aber weniger. Interessanter dafür ist immer der Duft. Der Duft wurde vom Parfumeur Nelly Hachem Ruiz kreiert.

David Beckham Beyond EdT  David Beckham Beyond EdT

Der Duft ist holzig und würzig, aber irgendwie auch frisch. Am Anfang ist es doch recht schwer, was aber nach einigen Minuten verfliegt und es duftet dann wirklich sehr männlich, maskulin und frisch. Da der Duft noch relativ neu ist, musste ich nach den Duftnoten googeln.

DAVID BECKHAM BEYOND beginnt mit Mojito Akkorden die mit strahlender Grapefruit und Kardamon verbunden ist. Holzige Zedernoten werden im Herzen von Geranie und schwarzem Pfeffer gewürzt, während Vanille und Patschuli Wärme und Tiefe addieren. Maskuline Ledernoten bestimmen charakteristische Signatur der Edition.

David Beckham Beyond EdTKopf Note:
Grapefruit, Mojito accord, Kardamom
Herz Note:
Schwarzer Pfeffer, Zedernholz, Geranie
Basisnote:
Patchouli, Vanille, Leder

Die holzigen Zedernoten und den schwarzen Pfeffer kann man wunderbar raus riechen. Vanille eher weniger, aber das Patschuli riecht man erst etwas später. Im Handel bekommt man den Duft als 40, 60 und 90 ml Eau de Toilette. Die Kosten liegen mit 40 ml so um die 14 €. Ein wirklich sehr guter Preis für diesen Duft.

Mein Mann als auch ich mögen den Duft und er wird mit Sicherheit nachgekauft. Ich hab heute ein paar mal an meinem Mann geschnuppert, weil er wirklich toll duftet und auch recht lange anhält. Die meisten “ Billigparfüms” verfliegen ja schnell, aber ich empfinde die Dauer des Duftes in Ordnung. Es gibt eben doch auch noch “günstige” Parfüms, die gut duften und lange anhalten.

Wir bedanken und bei dm für den tollen Duftest.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Uii was für ein schöner Bericht.
    Mein Freund darf diesen Duft auch testen und er ist jetzt schon total begeistert von dem Duft und der tollen Verpackung. Die Deckelverzierung ist schon ein echter Hingucker.

    Liebe Grüße
    Caro von Caros Schminkeckchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen