Kann man da schon von Sucht sprechen? Ich hab mir schon wieder was von Yankee Candle bestellt und das kam heute an und hat mich schon wieder vom Stuhl gerissen. Und dabei hab ich sicher noch nicht mal die Hälfte an Duftsorten hier zu liegen. Wie ihr seht bin ich momentan echt im Weihnachtskaufrausch :-D.

 

Ich muss ja sagen, wer einmal Yankee Candle benutzt hat, der mag keine anderen “Duft”kerzen mehr. Die haben eine Duftauswahl, phenomenal. Und die riechen sooooo gut!

So, aber nun meine Bestellung.

 

Yankee Candle

 

Yankee Candle® Jar Hugger Snowman with tall Hats

 

Yankee Candle

 

Ein wunderschöner winterlicher Kerzenteller in dem man entweder eine 410 oder 625 g Tumbler ( Kerzenglas) reinstellen kann. Eine passende Duftkerze hab ich mir auch gleich dazu gegönnt. Der Teller ist rundum mit weihnachtlich-/winterlichen Motiven verziert und hat einen Glitzerrand.

 

Yankee Candle

wunderschön, oder?

Passend dazu hab ich mir, wie oben schon erwähnt, ein 625 g Tumbler mit dem Duft ” White Christmas” gegönnt. Diese riecht , ja wie soll ich das beschreiben? Weihnachtlich, nach frisch gefallenen Schnee( obwohl man Schnee ja nicht riechen kann*lach*), nach Wald, eben nach Winter.

Yankee Candle

Und dann noch 5 Tarts in den Duftsorten:

  • Ocean Blossom ( riecht nach Meer, Lotusblumen und Lilien, für mich irgendwie wie frisch gewaschene Wäsche, momentan neben dem “White Christmas” eines meiner Lieblingsdüfte.
  • Cherry Blossom ( nach Frühling und Kirschblüten)
  • Willow Breeze ( leicht nach Zitrone, Moos und Sandelholz)
  • Winter Wonderland ( süßlicher Duft, nach Vanille und auch irgendwie frisch nach Tannengrün, also auch ein wunderschöner Winterduft)
  • Bahama Breeze ( fruchtig süsslich, nach Ananas, Grapfruit, Mango und auch sehr frisch, wie ein lauer Sommerabend am Meer)
  • Cheeries on Snow ( auch ein frischer und süsslicher Duft nach Kirschen und Mandeln )

 

Yankee Candle

 

Also ich bin ständig am schnuppern und momentan hab ich jeden Tag hier 3-4 Tart-Duftöllampen an und meine ganze Wohnung duftet fantastisch. Jeder der mich besuchen kommt, fragt mich, was hier so gut riecht.

Diese Tarts legt man entweder ganz oder in Stücken in die obere Schale einer Duftöllampe und diese fangen dann an zu schmelzen. Man kann sie auch gut mit verschiedenen Düften kombinieren und kann so seinen eigenen Duft kreieren. Und sie halten wirklich echt lange. Ein ganzer Tart reicht bei mir fast 3-4 Wochen, wenn ich diese jeden Tag ca. 3-4 h schmelzen lasse.

Wer auch so ein Kerzenfreak ist, so wie ich, dem kann ich die Yankee-Candle Kerzen nur wärmstens empfehlen. Ihr werdet nie wieder andere Kerzen benutzen.

Print Friendly

Related posts:

8 Kommentare

  1. Oh da hast du echt was schönes ausgesucht.
    Der Kerzenteller ist wirklich schick, da kommt schon Lust auf Weihnachten auf.

  2. Hast ja wieder tolle Sachen von Yankee. Ich habe auch schon wieder bestellt. Mein Mann verdreht schon die Augen.
    Ich habe im Augenblick Strawberry Buttercream an. Mmmhh. Auch ein toller Duft.
    LG

    • @Christa, mein Mann ist zum Glück genauso verrückt in den sachen wie ich :-D. daher darf und kann ich soviel bestellen wie ich mag.

  3. Die wollt ich mir auch schon immer mal kaufen :)

  4. ich liebe yankee ich gebe es zu :))) ich bin genauso wie du :) gglg!

  5. Jetzt bin ich aber neugierig, ich kenne Yankee noch gar nicht…
    Toller Bericht und der Kerzenteller ist ja total süß, da bekommt man schon richtig Lust auf Weihnachten ;)
    LG

  6. Die Sorten die du ausgesucht hast hören sich toll an. Und der Kerzenteller mit den Schneemännern ist echt süß!

  7. Jassi woschek

    mmmmmmh, ich kann den duft schon fast riechen;-)
    Ich liebe Kerzen und düfte auch sehr und im Winter brennt bei mir immer ein Lichtlein mit einem Duft.
    schöner Bericht.
    Lg jassi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>