Heute wollte ich euch mal ein tolles Video zeigen. In dem Video geht es um die größte Freiluft Sandkrippe der Welt. Und zwar wurde diese gebaut auf Gran Canaria. Selbst habe ich schon einiges an dieser tollen Sand Skulpturen auf Mallorca gesehen, aber bei weitem nicht so ein großes Bauwerk wie dieses.

Ist doch schon beeindruckend was die Sandbau-Künstler da auf die Beine gestellt haben. Ich finde das immer wieder faszinierend, was man aus Sand alles bauen kann. Dieses Bauwerk stellt  die Geburt des Jesus Kind , wo die wichtigste Zeichen dieses historisches Ereignisses zu sehen sind: Das Baby Jesus, Die Mutter Maria und der Vater Joseph, das Maultier, der Ochse, die drei heilige Könige, der Engel…

Insgesamt bauten 4 Bildhauer an diesem Werk. Eine italienische Bildhauerin, ein Däne, ein Russe und einen Spanier. Alle vier Bildhauer vereinen ihre Erfahrungen um uns mit einen einzigartigen und flüchtigen Kunstwerk zu überraschen.

 

Insgesamt wurden dafür 2000 Tonnen Sand auf einer Baufläche von 1.800 qm Strand verarbeitet. Und manche Werke davon sind bis zu 4 Meter hoch. :-O. Also das mal live zu sehen, das wäre ja schon toll. Und zudem könnte ich hier der  der Winterkälte entfliehen. Wobei wir ja noch Glück haben und es noch kein Schnee liegt. Aber es nervt dennoch, wenn ich morgens mit dem Auto los muss und es ist alles zugefroren.


Außerdem hat Gran Canaria neben diesem Wahnsinns Kunstwerk natürlich jede menge Kilometerlange Strände, spektakuläre Vulkane und Klippen einer Weltweit einzigartigen Natur (4 Naturparks, 6 Inseln die als Reserve der Biosphäre zählen) zu bieten.

Nur leider jetzt so kurzfristig für mich nicht mehr machbar dorthin eine Reise zu buchen, aber vielleicht zum Ende des Jahres. Wäre doch mal schön, Weihnachten bei warmen Temperarturen zu erleben.

sponsored by PROMOTUR TURISMO CANARIAS S.A.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Wow sind das tolle Bilder und die Sandburgen sind der Hammer,
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen