Habt ihr davon schon mal etwas gehört?

Weiße Seife kennt ja nun jeder. Mittlerweile gibt es sie auch in vielen verschiedenen Farben, gelb, blau, rosa oder grün. Aber irgendwie ist/wurde das gute alte Seifenstück durch Flüssigseife ersetzt. Bei uns wurde sie sogar früher in den Kleiderschrank gepackt, damit die Wäsche schön duftet. Kennt ihr das? Macht das heute noch irgendjemand von Euch?

Aber ich muss zugeben, schwarze Seife ( Dudu Osun) hab ich bis vor kurzem noch gar nicht gekannt. Dabei ist dies echt eine Wunderseife.

Bildquelle: http://www.naturkost.com

So schaut sie aus.

Sie wird auch als „schwarzes Gold aus Afrika“ bezeichnet!

Sie besteht zum größtem Teil aus Asche verbrannter Fruchtstände von Palmfrüchten, schwarzem Palmöl und Karitébutter. Klingt mehrkwürdig, aber sie ist ein Allrountalent schlechthin. Sie ist nicht nur für die Körperpflege geeignet, man kann sogar seine Haare damit waschen. Sie findet sowohl bei zu trockenneigener-, bei fettender Haut und bei Hautirritationen und Hautunreinheiten Verwendung ( also für alle Hauttypen) . Sie eignet sich sogar als Peeling oder als Gesichtsmaske. Einfach das Gesicht mit einer dünnen Schicht des Seifenschaumes einmassieren, etwas trocknen lassen und abspülen. Danach merkt ihr , wie schön zart und erfrischt sich die Haut anfühlt. Also kurzum ein wirkliches Seifenwunder. Ausserdem reinigt sie gründlich und schonend und hat einen natürlichen leicht holzigen aber angenehmen Duft.

In Westarfika ist sie ein schon seit Jahren ein begehrtes Pflege- und Kosmetikmittel. Vorallem ist sie sehr ergiebig und man hat trotz regelmässiger Anwendung mehrere Monate Freude daran.

Diese Dudu-Osun Tanamera Schwarze Seife kann man zum Beispiel bei Naturkost für ca. 5,95 € erwerben.

Print Friendly, PDF & Email

5 Kommentare

  1. Aha, kannte ich absolut gar nichts und hab auch noch nicht von gehört, hast mich aber neugierig gemacht ;-), werd mir das mal anschauen. LG

  2. Hab ich kürzlich wo im Internet gelesen ;-), aber davor auch noch nix drüber gehört. Interessieren würds mich auch. Wir benutzen keine Flüssigseife mehr, davon bin ich seit gut 1 Jahr weg. Seife am Stück hält länger, ist günstiger und besser wie das Flüssigzeugs. Kommt mir jedenfalls so vor.

    In den Kleiderschrank tun kenn ich auch nicht. Aber wieso eigentlich nicht? Vertreibt vielleicht auch Motten?

  3. ich habe davon zuvor auch noch nie gehört.
    liebe gruesse!

  4. Hallo liebe Internetler. Ich wollte kurz schreiben, dass die Schwarze Seife ab sofort über
    xxx für Privatkunden angeboten wird. Es ist ein wirklich tolles Produkt, dass ich auch benutze. Der Schaum ist absolut klasse und man merkt, dass Sie nur aus natürlichen Stoffen hergestellt wurde. Auch als Gesichtsmaske, Haarwaschmittel oder Rasierschaum lässt sie sich prima verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen