[Werbung]

Tanya Neufeldt wird vielleicht nicht allen von euch etwas sagen, aber sie spielte in einigen doch erfolgreichen Serien mit. Sie ist Schauspielerin, Autorin und Bloggerin. Vom Sehen kennt ihr sie ganz sicher. Seit Oktober 2012 betreibt Tanya Neufeldt den Internet-Blog Lucie Marshall, in dem sie über das Muttersein schreibt. Nach ihrem Erfolgsbuch „Auf High Heels in den Kreißsaal“ , welches im September 2015 erschien, zeigt  sich Tanya Neufeldt nun als Lucie Marshall als Hauptdarstellerin der neuen Web Serie „Lucie Marshall“.  Der Name Lucie Marshall führt auf ihre Großmutter zurück, denn diese hieß in der Tat so. Die Bemühungen das Buch zu publizieren scheiterten leider. Bei den Verlagen kommt es zwar gut an, aber der Spagat scheint den Verantwortlichen zu groß. Unbändige Liebe zum Kind und gleichsam der Wille sein eigenes Leben zu retten ist nicht angesagt. Selbst dann nicht, wenn gerade diese Kombination urkomische Momente in sich birgt.

Eine Freundin bringt sie schließlich auf die Idee ihre Erfahrungen auf einem Blog zu veröffentlichen und zu schauen ob es noch mehr Mütter gibt, denen es genauso ergeht. Mit der Unterstützung von ŠKODA konnte Lucie Marshall endlich realisiert werden und es entstand diese 8-teilige Serie, die  sich hauptsächlich an Mütter richtet. Ab sofort kann man auf extratouch.de, dem Online-Magazin von ŠKODA AUTO Deutschland, die Folgen der Web Serie  „Lucie Marshall“ sehen. Die Folgen der Serie sind zwar nur ca. 5 Minuten lang, aber absolut sehenswert, lehrreich und komisch und zeigt uns neue Geschichten aus dem Leben ihrer Romanfigur „Lucie Marshall“.

Mit einem Kind verändert sich das Leben von einer Sekunde zur Anderen. Es werden Situationen des Alltags gezeigt, die „Lucie Marshall“ immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Wie übersteht man als Neu-(Mutter) Tage mit Kind, wenn man selbst noch mit körperlichen Veränderungen und Hormonschwankungen zu kämpfen hat. Wie meistert man die verschiedenen Situationen im Alltag als Mutter? Ihr zweites Buch “Mama, I need to kotz” erscheint im Sommer 2016, welches ich mir auf jeden Fall zulegen werde.

Wer keine Folge verpassen möchte, kann sich auch auf Facebook oder Twitter von Skoda auf den Laufenden halten.

Dieser Artikel und das Video wurden gesponsert von Skoda.

Anzeige/Werbung

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Das ist eine so tolle Erfolgsstory. Ich werde Deinen link weiterleiten, kenne einige, die sich dafür interessieren würden. Danke vielmals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen