Wer kennt sie nicht, diese Kettenbriefe, die man damals noch handschriftlich weiterleiten musste, damit man seinen Traumprinzen findet und zu schnell mehr Geld kommt. Wer dies nicht tat, dem drohte Unheil. Auch heute gibt es noch Kettenbriefe, nur werden Sie nun mehr als Mail oder SMS versendet. Normalerweise mag ich keine Kettenbriefe und lösche diese umgehend, denn ich glaube nicht an sowas. Heute geht es aber um einen guten Zweck und auch um einen Kettenbrief, ähmm, Nettenbrief heißt ja dieser. Das Prinzip ist das Gleiche, auch hier soll man teilen via Mail, Facebook oder Twitter. Die Deutsche Fernsehlotterie kennt ja fast jeder und hin und wieder kaufe ich sogar ein Los. Gewonnen habe ich leider noch nichts dabei. Bis zu 70x im Jahr hat man hier die Chance auf einen Millionengewinn und auf viele tolle Sachpreise. Gleichzeitig leistet man einen wichtigen Beitrag für hilfebedürftige Menschen. Die Deutsche Fernsehlotterie unterstützt nämlich soziale Projekte für hilfebedürftige Menschen in ganz Deutschland. Kindern, Jugendlichen, Familien, Senioren sowie kranken und behinderten Menschen wird so ein besseres Leben ermöglicht. Und das geht nur dank der Unterstützung aller Mitspieler!

Wenn Du mitspielst, gewinnen Alle. Und mit dem richtigen Karma gewinnst auch Du mit Deinem Los – z.B. eine Sofortrente oder bis zu 1 Million Euro! Wie das funktioniert erfährst du auf der Seite mehrkarmababy.

Deutsche Fernsehlotterie

Wer das unten hier angefügte Video nicht teilt, der wird als Kornkäfer wiedergeboren. Na , das wollt Ihr doch nicht, oder? Also ansehen und teilen mit den Hashtags #MehrKarmaBaby oder #nettenbrief was das Zeug hält und holt Dir noch heute Dein Los bei der Deutsche Fernsehlotterie. Und ich wünsche Euch einen stetigen Anstieg eures Karmas Smiley mit geöffnetem Mund.

Dieser Beitrag und das Video wurden durch die Deutsche Fernsehlotterie gemeinnützige GmbH gesponsert.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen