Wenn das Wetter umschlägt haben wieder viele Menschen mit unschönen Kreislaufbeschwerden, Erkältungen und Probleme mit der Haut zu kämpfen. Erst letzte Woche erwischte es meinen Sohn. Natürlich das volle Programm: Mittelohrentzündung, Angina und Husten. Es dauerte keine 3 Tage und dann erwischte es mich. Es fing mit Kratzen im Hals an und seit gestern habe ich Hustenattacken, die teilweise sogar schon mit Luftnot einhergehen.

Aber auch meine Haut ist Winter Cremegestresst von dem Wetter. Ich bekomme schon wieder überall trockene Stellen im Gesicht, besonders um die Nase herum. Da es die letzten Tage doch recht windig war. Die richtige Pflege ist jetzt besonders wichtig.Wer sowieso zu empfindlicher Haut neigt, sollte jetzt besonders seine Haut pflegen. Am besten eignen sich hierzu Pflegeprodukte, die keine Duft- oder Konservierungsstoffe enthalten. In der Herbst und Winterzeit schwöre ich auf die spezielle Wintercare face Creme. Sie enthält Vitamin  E als Radikalfänger und schützt so meine Haut vor Wind und Kälte. Manche Menschen haben eine genetische Veranlagung für empfindliche Haut und leiden das ganze Jahr unter Rötungen und/oder Juckreiz. Diejenigen sollte immer sehr milde Hautprodukte mit hauteignem pH-Wert benutzen.

Auch viel Schlaf in der jetzigen Jahreszeit und gerade, wenn man jetzt sich eine Erkältung eingefangen hat, hilft dem Körper schneller wieder fit zu werden. Zudem ist viel Trinken ein Muss um die nun gereizten Schleimhäute feucht zu halten. Ein täglicher kleiner Spaziergang wirkt auch wahre Wunder. Wer dennoch viel mit anderen Mitmenschen zu tun hat, sollte sich stets die Hände waschen. Ich habe in meine Handtasche zusätzlich immer eine kleine Flasche mit Händedesinfektion dabei, denn Erkältungsviren haften auf vielen oder fast allen Gegenständen, wie zum Beispiel auf Türklinken.

Wer diese Tipps beherzigt, der wird den Herbst und Winter gut überstehen. es gibt natürlich auch noch mehr Tipps bei Erkältungen, wie hier zum Beispiel.

Ich werde mir jetzt ein schönes heißes Bad einlassen, dann mir einen leckeren Tee aufbrühen und die nächsten Tage stressfrei auf meinem Sofa verbringen und hoffen, das ich schnell wieder fit bin.

Allen eine schöne und vor allem gesundes Woche.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Neben den richtigen Produkten ist es vor allem wichtig, auch sehr anfällige Regionen, wie Lippen, Gesicht, Hände und Ohren ausreichend einzucremen. Daneben sollte man natürlich auch ausreichend trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen