Sucht zu zweit den Namen Eures Babys aus

Wenn man ein Kind erwartet, stellt sich bei den meisten werdenden Eltern bald die Frage: Wie soll mein Baby heißen? Manchmal hat man schon lange einen Namen im Kopf, bevor man überhaupt schwanger ist. So war es zumindest bei mir. Ich war damals erst sehr kurz mit meinem Mann zusammen und wir waren eines Abends bei einem Griechen essen und deren Tochter hieß “Wirginia”. Von da an wusste ich, dass, wenn ich mal ein Mädchen bekommen sollte, sie Virginia heißen wird. Und so kam es dann auch. Als ich dann später schwanger wurde, wusste ich instinktiv, dass ich ein Mädchen erwartete und den Namen hatte ich ja bereits. Ich hab nie an andere Namen gedacht. Auch nicht mein Mann.

Als ich dann mit meinem Sohn schwanger wurde, sah es schon anders aus. Es sollte auch ein etwas ausgefallener Name werden und auch, wenn möglich, mit einem V beginnen, also fiel mir Vincent ein. Mein Mann fand den Namen Benneth aber besser und so entschieden wir uns für einen Doppelnamen. Vincent-Benneth. Klar hab ich auch vorher Namensbücher gewälzt, denn Internet hatten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht. Heute gibt es sogar einen Namens-App, die den Eltern bei der Auswahl der Namen für Ihre zukünftigen Kindes unterstützen kann. Die App ist noch ganz neu und nennt sich Apta Babyname. Sie ist kostenlos und ihr könnt sie euch im App Store oder im Google Play runterladen. Damit das auch so funktioniert und beide Elternteile an der Entscheidung des Namens des Babys mitwirken können, muss man sich über Facebook verifizieren.

Apta Babyname Apta Babyname Apta Babyname

Wenn ihr mit Facebook verbunden seid, könnt ihr euren Partner dazu einladen und schon kann man die Apta Babyname App verwenden. Nun gibt es verschiedene Filter, wo ihr euch das Geschlecht und euch für die Länge des Namens entscheiden könnt. Ob kurz oder lang. Gefällt euch ein Name, dann bewegt Sie sie nach links (gefällt mir) oder nach rechts (gefällt mir nicht). Euer Partner macht das selbe. Gefällt ein Vorname beiden Elternteilen, erhalten beide eine Nachricht.

Apta Babyname

Apta Babyname

Probiert es einfach mal aus. Wir brauchen die App jetzt nicht mehr, denn unser Nachwuchs ist schon groß, aber wer weiß, ob man nicht demnächst mal Oma wird :-D. nette kleine Spielerei, die den Eltern helfen kann, sich für einen Namen zu entscheiden, denen beide gefallen.

I partnered with the brand to write this article but every word is mine

Dies ist ein gesponserter Artikel

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Die App hätte es mal bei meiner letzten Schwangerschaft scho geben sollen, da hat mein Schatz sich halb verrückt gemacht weil er unbedingt den “perfekten” Namen finden wollte, ende vom Lied er hat zig Stunden damit verbracht möglich Namen im Netz zu suchen, deren Bedeutung zu lesen und war trotzdem nicht schlauer als vorher, also hab ich dann doch den Namen ausgesucht:D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen