Im Sommer kommt man ja doch ganz schnell mal ins Schwitzen und ich hasse das, wenn man sich gerade frisch geduscht und angezogen hat und schon wieder anfängt zu schwitzen. Früher gab es mal ein Deo-Stick, bei dem ich nach der Anwendung so gut wie nie geschwitzt habe. Leider wurde der in Deutschland vom Markt genommen. Warum auch immer. Und seitdem bin und war ich auf der Suche nach einer Alternative.

Jetzt scheine ich genau das gefunden zu haben. Ein Antitranspirant gegen starkes Schwitzen. Ich schwitze zwar nicht krankhaft, aber doch schon so, das es mich stört und noch mehr, wenn man Schweißflecke auf der Kleidung bekommt und dann eventuell auch sieht.

Dr. Biechele

Dieser Antitransparent Deo Roller “just dry” von Dr. Biechele wurde speziell für starkes Schwitzen wie z.B. Achselschweiß, Schweißhände oder Fußschweiß entwickelt. Es ist zwar nicht gerade billig, aber glaubt mir, der Roller ist extrem ergiebig und sein Geld wert. Er kostet 24,90 € und beinhaltet 50 ml.

Dr. Biechele  Dr. Biechele

Anwendung:

Anfangs sollte man den Roller 2-3 mal die Woche 5 Minuten vor dem Schlafen gehen auftragen und gut trocknen lassen. Nach circa 2-3 Wochen tritt die maximale Wirksamkeit ein und man kann nun auf 1-2 die Woche reduzieren. Ich komme jetzt einmal die Woche aus und man sieht nach 3 wöchiger Anwendung kaum, das etwas aus dem Roller raus ist.Also wie gesagt, extrem ergiebig.

Ich will jetzt nicht sagen, das ich gar nicht mehr schwitze, aber ich bleibe fast immer trocken unter den Achseln und hab keine ekligen Schweißflecke mehr. Zudem ist es sehr haufreundlich, was mir wichtig ist, denn es enthält kein Parfüm, kein Alkohol und ist Farb- und Konservierungsmittelfrei. Das es nicht riecht, stört mich absolut nicht, da ich eh immer gesondert ein Parfüm auftrage.

Aber wer einen angenehmen leichten Zitronen-Duft mag, dem kann ich zusätzlich das Citrus Salvia Deodorant Dr. Biechele empfehlen. Auch das hemmt leicht die Schweißbildung. Der Inhalt dieses Spray beläuft sich auf 150 ml und wird einfach aufgesprüht. Das richtige jetzt für den Sommer. Ich benutze es hin und wieder mal zwischendurch und hab es in meiner Handtasche. Da würde ich mich sogar freuen, wenn es dieses eine Nummer kleiner für Unterwegs geben würde. Kostenpunkt: 9,90 € und ebenfalls aus meiner Sicht sehr zu empfehlen, da es meine Haut nicht reizt und angenehm duftet.

Dr. Biechele

Dr. Biechele

Desweiteren habe ich 2 Aroma Bäder getestet. Ich liebe Aroma Bäder, weil sie meist entspannend wirken und ich so Abends in der Wanne abschalten kann. Ich bade zwar jetzt im Sommer nicht so regelmäßig wie im Winter, aber einmal die Woche gönne ich mir schon ein Bad.

Dr. Biechele

Ich habe mir ein mal das Melisse und einmal das Rosmarin Aroma-Bad bestellt. Beide umfassen 150 ml und kosten 9,90 € und sind gelb transparent.

Da ich hin und wieder aufgrund meiner Arbeit mit Rückenschmerzen zu kämpfen habe, nehme ich gerne ein Bad, welches die Muskulatur entspannt und lockert und da eignet sich Rosmarin hervorragend und es regt gleichzeitig die Hautdurchblutung an. Es ist sogar für trockene Haut geeignet, weil es eine rückfettende Wirkung hat.

Wenn ich viel Stress habe, bevorzuge ich das Melissen Bad. Es entspannt auch,aber beruhigt zugleich durch das Einatmen des Melissen-Duftes. Auch dieses ist für trocknene und empfindliche Haut geeignet. Leider steht nicht bei, wie viel man davon anwenden soll und die Badedauer. Gerade bei Aroma- oder leicht medizinischen Bädern ist eine Angabe der Badedauer zu empfehlen. Vielleicht hab ich das auch nur nicht gefunden, wo das steht. Ich habe es jetzt einfach nach Gefühl ins Badewasser gegeben und 20 Minuten gebadet.

Beide schäumen nicht, weil sie ölhaltig sind. Aber meine Haut hat sich bei beiden nach dem Bad sehr gut und gepflegt angefühlt und auch so habe ich mich danach entspannt gefühlt.

Dr. Biechele  Dr. Biechele

Alle vier Produkte von Dr. Biechele kann ich empfehlen und das Preis-Leistungsverhältniss stimmt hier auch. Mit sehr hoher Sicherheit werde ich besonders das just dry Antitranspirant nachkaufen. Mal schauen wie lange es im Endeffekt hält und die Wirkung auch nach wie vor bestehen bleibt. Bisher bin ich begeistert.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. oh das hört sich gut an.
    Ich muss sagen, als wir vor 4 Monaten umgezogen sind habe ich immer gesagt eine badewanne brauche ich nicht. Jetzt wo wir keine mehr haben und ich in der 34 SSW mit Rückenschmerzen zu kämpfen habe wünsche ich sie mir sehnlichst zurück.
    Und die beiden Produkte hören sich super an zum baden.
    Gerade Rosmarin, wie du schon sagtest sol helfen bei Rückenaua. Da muss ich mal schauen ob ich da eine Creme oder so finde…

    Viele Grüße

    Kira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen