Diese Frage stellen sich alljährlich viele Reisende und Urlauber. Sicher kommt es auch immer darauf an, wo man sein Feriendomizil aufschlägt. Es gestaltet sich dann doch etwas schwieriger, wenn der Urlaubsort 1000 km oder gar noch weiter entfernt liegt, denn dann wird die Anreise mit dem Auto oder Bus eine Tortur. Da ist dann Fliegen das Mittel zum Zweck. Leider gibt es auch viele, denen das Fliegen nicht behagt und auch erst gar nicht ausprobieren wollen.

Wie äußert sich Flugangst?

Über 30 % der Deutschen leidet darunter. Sie fürchten sich vor Turbulenzen wie ein Gewitter oder im schlimmsten Fall den Absturz eines Flugzeuges. Schon alleine der Gedanke ans Fliegen löst erhebliches Unbehagen in Form von Übelkeit, Schweißausbrüche, Zittern bis hin zu richtigen Panikattacken aus. Sicher kommt jeder, der mal geflogen ist an den Punkt, wenn der Flieger plötzlich anfängt zu wackeln und man gerade durch eine dicke Gewitterwolke fliegt. Auch mir wird dann mulmig. Aber bisher hinderte es mich noch nicht daran, wieder ein Flugzeug zu besteigen.

Flughafen Berlin

Hingegen des Fliegens mag ich zum Beispiel keine lange Auto- geschweige noch längere Busfahrten. Schon alleine der muffige Geruch in Busen lässt bei mir Übelkeit aufkommen. Also fliege ich lieber. Unseren Jahresurlaub planen wir meist im Ausland. Eigentlich buchen wir normalerweise zeitig, denn Ferienplätze sind immer rar und man bekommt bei späterer Buchung kaum noch ein gescheites Hotel.

Wer kurzfristig planen kann , der kann zum Beispiel auf dem Flughafen Berlin Last Minute Flugangebote durchforsten und wahrnehmen. Das spart mintunter 50% des normalen Reisepreises. Aber so flexibel bin ich leider nicht oder sagen wir noch nicht. Wir haben ja 2 Kinder und die müssen und wollen auch mit. Dieses Jahr ist leider noch nichts geplant, da wir schon durch die Jugendweihe eine menge Ausgaben haben. Vielleicht ergibt sich später spontan noch etwas.

Wie sehen eure Urlaubspläne für dieses Jahr aus? Und wenn schon gebucht oder geplant, wo geht es hin und vor allem wie? Flugzeug, Auto, Bahn oder Bus?

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. ich wünsche dir schon mal ein frohes osterfest mit deinen lieben, viel spass beim eier suchen :)
    gglg

  2. Bei uns wird es wieder eine Autoreise an die Ostsee werden, die Luft ist dort für die Kids einfach am Besten, aber fliegen würde ich auch gerne mal wieder. Nun hab ich fernweh! Ich wünsch dir und deinen Lieben schöne Ostern.

    LG Romy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen