Meine Tochter anscheinend schon. Bei uns in der Familie hat so jeder seinen Tick. Mein Sohn hat einen Jacken-Tick, ich ein Schlafzeug-Tick ( ja ist wirklich wahr :-D) und meine Tochter steht auf Schuhe. Und komischerweise braucht sie monatlich mindestens 1 Paar. Und langsam wird es dann aber auch schon schwierig, da sie schon eine unglaubliche Schuhgröße von 42 hat. Wenn der Fuß noch weiter wächst, dann hat es sich ausgetickt, denn dann gibt es kaum noch welche zu kaufen oder für müssen extra welche anfertigen lassen. Vom Geld ganz zu schweigen.Wie gut das es Seiten wie www.gutscheinaffe.de gibt und man sich da immer die momentanen Superschnäppchen raus filtern lassen kann. Und da wir nächstes Wochenende in den Urlaub fliegen, haben wir uns alle nochmal nach neuen Schuhen umgesehen. Ein Glück, das fast jeder mir bekannte Schuh-Shop auch mit tollen Rabatten winkt und so kann ich dank http://www.schuhgutscheine.de auch wirklich sehr gut was einsparen.

Ich mag ja sehr gerne Rieker, meine Tochter steht auf diese quietsch bunten Turnschuhe. Ich mag diese nicht, denn da drin bekommt man Stinke Füße. Sag ich ihr aber auch immer, aber ihr scheint das egal zu sein. Hauptsache cool aussehen. Was sie an diesen Schuhen findet, ich weiß es nicht. Für den Übergang gehen sie ja noch, aber langsam wird es kalt und der Winter lässt sicher auch spätestens im November nicht auf sich warten und was dann? Wie bringt man ein pubertierendes Mädchen dazu, vernünftiges Schuhwerk zu tragen? Ist fast unmöglich. Ist ja mit der Kleidung auch nicht anders. Was sie heute modern, chic und cool finden, da kann ich manchmal nur mit dem Kopf schütteln. Da werden Jeans bis zum Popo abgeschnitten, darunter wird eine Leggings getragen und darüber dann ein Rock, Sieht für mich immer wie gewollt und nicht gekonnt aus. Aber was weiß ich schon als “alte” Mutter! Wahrscheinlich würden wir es auch nicht anders handhaben, wenn wir noch in dem Alter wären. Irgendwie vergessen wir das immer.

Nun gut-Schuhe sind gefunden, Plan fürs Einpacken des Koffers liegt auch bereit. Jetzt muss es nur noch 7 Oktober werden. Also drückt uns mal die Daumen, das wir in London einigermassen gutes Wetter haben und nicht so viel Regen. :-D

Print Friendly, PDF & Email

11 Kommentare

  1. Auf Deine Frage in der Überschrift kann ich Dir eindeutig antworten…“Auf jeden Fall braucht man so viele Schuhe…“!!LG

  2. Ich stimme deiner Tocher zu! Man braucht ganz viele Schuhe. Am besten zu jeden Outfit ein passendes Schuhwerk ;) Und ich gebe zu, ich liebe meine Chucks auch im Winter. :) Wobei ich mir jetzt sogar welche mit warmen Innenfutter zugelegt habe, die gab es vor ein paar Jahren ja noch nicht so. Doch ohne Chucks gehts halt auch nicht im Winter. Zu manchem Outfit gehören sie einfach dazu.^^ Hat sie die großen Füssen eigentlich von wem geerbt? Große Frauenfüße werden irgendwann echt zum Problem was schöne Schuhe betrifft. :-(
    Die Kombination Jeans,Leggins und Rock ist übrigens auch mir neu, aber wieso nicht? :D

    Drücke euch die Daumen, dass ihr eingermaßen gutes Wetter habt und wünsche euch schonmal viel Spass!

    • also von uns hat sie diese großen Füsse nicht geerbt, ich weiss nicht welche Gene da durchgekommen sind. Ich hab ne stinknormale Schuhgröße von 38 und mein Mann 43. Aber sie ist auch ziemlich groß ( 1,74 m) .

      • Hm, komisch… Da war wohl eine Oma oder ein Opa etwas größer :) Aber 1,74m ist echt auch schon groß für ihr Alter. Hoffentlich wächst sie nicht mehr ganz so viel. Große Frauen haben es anscheinend nicht immer leicht, wenn ich Freunden glauben darf.

  3. meine daumen sind fürs wetter gedrückt :)
    gglg!

  4. Na dann steht dem Londonaufenthalt ja nichts mehr im Wege. Ich drück die Daumen, dass ihr schönes Wetter habt ;). lg

  5. ich kann das mit dem Schuhtick auch überhaupt nicht verstehen – habe wie du gerade mal 5 Paar im Schrank und meine Tochter weit über das doppelte

  6. Also einen Schuhtick habe ich nicht unbedingt, ich finde deinen Schlafzeug tick cool ^^ ich hab nen Sockentick. Habe mich übrigens sehr über deinen Kommentar gefreut. GLG und noch einen schönen Sonntag. LG Desiree

  7. Ja man braucht viele Schuhe. Zumindest die Kinder und ich. Mein Mann trägt seine immer bis sie auseinander fallen. Aber Jannis muß ich ständig neue kaufen, dem seine Füße wachsen zu schnell.
    Wir kaufen in Lndon mit Sicherheit wieder Schuhe, da freue ich mich schon drauf.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen