Auf der Facebook Fanpage von niewiederbohren wurden Tester gesucht die einen dieser tollen Haken ohne bohren testen. Ich hab mich natürlich gleich beworben, denn bisher hatte ich schon einiges postives davon gelesen.

Da ganze 5000 Tester gesucht wurden, standen die Chancen zum Glück relativ gut und ich bekam auch recht zügig eine Mail das ich testen darf. Kaum ein paar Tage später trudelte das Päckchen hier ein.

nie-wieder-bohren

nie-wieder-bohren

Das Päckchen enthielt den Haken, Kleber, eine rotes Plastikteil zum Aufrollen der Klebertube und die Anleitung.

Der Haken an sich ist silber verchromt, rund und hat die Maße 37x37x36mm und soll angebelich bis zu 8 Kilo aushalten.

Ich wusste schon im Vorfeld wo wir diesen Haken anbringen würden und zwar im Bad für die Handtücher.

Bohren im Bad ist unschön und erst recht wenn man zur Miete wohnt und da kann und darf man ja nicht so einfach bohren wo und wann es einem gefällt. Also hatte ich bisher schon etliches an Haken, entweder zum Kleben, also mit diesen Klebepads drunter oder mit Saugnäpfen. Fielen alle nach ein paar Tagen meist ab und ärgerte mich immer masslos.

Nun hielt ich ja diesen edlen Haken in der Hand und erhoffe mir, das Dieser nun endlich hält ohne das man unschöne Löcher bohren muss um einen vernünftigen Haken anbringen zu können.

Am Samstag hat sich dann mein Mann mit den Haken beschäftigt.
Erst hat er sich die Bedienungsanleitung durchgelesen.

Und so ist er dann vorgegangen, eigentlich richtig simpel.
Er hat die Oberfläche gut gesäubert, das heisst die Fliese an den der Haken angebracht werden sollte und hat dann den Schutzfilm vom Haken anbgezogen.
Dann hat er die richtige Position für den Haken gesucht und dann an die Stelle für einige Sekunden fest angedrückt.
Nun kam das rote Plastikteil zum Einsatz, denn Dieses dient zum Öffnen der Klebetube, einmal reinstechen und die Tube ist offen.
Nun kann man die Tube in den Schlitz stecken und aufrollen und der Kleber kommt zum Vorschein.Man drückt vorsichtig den Kleber in eines der 2 Löcher und drückt solange bis der Kleber aus dem anderem Loch wieder raustritt. Jetzt sollte man allerdings 12 Stunden warten bis alles gut angetrocknet ist.
Nach der Trockenzeit kann man nun den Haken anmontieren, geht super leicht und schnell und er ist nun einsatzbereit.

nie-wieder-bohren

nie-wieder-bohren

Angeblich soll es ja 8 Kilo aushalten und ein Handtuch wiegt ja nun bei weitem nicht soviel.
Also hab ich da mal kräftig am Haken gezogen und der sitzt wahrhaftig bombenfest. Wir sind begeistert und haben schon 2 weitere Haken nachbestellt.

Allerdings sind die ja nicht gerade billig. Wir haben pro Haken ca. 9 Euro bezahlt. Aber auf Dauer ist das in Ordnung, wenn ich bedenke, was ich vorher schon an Geld für andere Haken ausgegeben habe.

Ich möchte mich an dieser Stelle für den tollen Test bedanken und kann diesen wirklich nur weiter empfehlen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen