Wie einige schon mitbekommen haben, hat Amazon die Prime Mitgliedschaft um den Instant Video Streaming Service erweitert. Über diesen neuen Video-on-Demand-Service erhälst du nun Zugriff auf über 12.000 Filme und Serien des Anbieters Lovefilm. Zum Start  wurde nicht nur das Angebot von Lovefilm übernommen, sondern es wurde um zusätzliche und auch neue Inhalte erweitert.

Dieses  Angebot lässt sich über Apps für iOS und Android, Kindle Fire HD, Smart TVs und Spiele Konsolen nutzen. Wer es auf dem PC nutzen möchte, der braucht das Microsoft Silverlight-Plugin. Wer vorher schon Prime Mitglied war, der hat  noch bis zum Ende seines Abonnements auch Zugriff auf das Prime Instant Video. Natürlich bleibt auch  der Premiumversand und die Kindle-Leihbücherei bestehen, wo man sich einmal im Monat ein Kindle-Buch gratis runterladen kann. Die Prime-Mitgliedschaft kostet nun natürlich auch nicht mehr wie sonst 29 €, sondern schlägt gleich mit 49 € pro Jahr zu Buche. Es sei denn du hast noch ein bestehendes Abo, dann kannst du das Angebot bis zum Abo-Ende mit dem günstigem Vertrag komplett nutzen, danach erhöht es sich, wenn man nicht vorher kündigt.

Aktuelle Titel auf Prime Instant Video: Innerhalb Prime Instant Video können Filme wie Star Trek into Darkness, Ich – einfach unverbesserlich oder Men in Black III gestreamt werden. Zudem werden Serien wie The Big Bang Theory, Breaking Bad oder Shaun das Schaf angeboten. Prime Instant Video Mitglieder haben außerdem Zugang zu exklusiven Serien-Hits wie Revenge, Scandal und auch original Amazon Serien, wie z.B. Alpha House, ab dem 28.02.2014 und bald ist ebenso Betas zu sehen.

thumb_1348__original

Ich selbst besitze zwar ein Amazon Konto, habe aber weder vorher die Prime Mitgliedschaft gehabt, noch das Lovefilm Angebot genutzt. Aber da es mich nun neugierig gemacht hat, habe ich mir gestern mal das 30 tägige kostenlose Angebot auf mein Kindle Fire HD runtergeladen und muss gestehen, ich bin erst einmal begeistert und habe mir doch gleich mal einen tollen Film angeschaut.

Wir haben momentan zwar noch ein Sky Abo, aber das lassen wir auslaufen und wenn im TV so an manchen Tagen nur Mist läuft, finde ich das Prime Instant Video Abo total klasse. Klar, für einige sind 49 € im Jahr viel. Ich dagegen finde das nicht, das sind im Monat gerade mal 4,08 €. Ich habe aber Zugriff auf  ein wirklich tolles Film- und Serienangebot und kann nun auch die Vorteile der Prime Mitgliedschaft (Gratis-Lieferung am nächsten Tag und ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei) nutzen. Was Sky sonst kostet im Monat und da wiederholen sich auch nur immer wieder die Filme, weiß man ja. Da bezahle ich fast soviel im Monat, wie jetzt bei Amazon für 1 ganzes Jahr.

Alternativ zur der Prime-Mitgliedschaft lassen sich Filme und Serien über Instant Video auch einzeln zum Preis ab 2,99 € ausleihen oder ab 7,99 € kaufen. Wer vorher schon Mitglied bei Lovefilm war, muss sein Kundenkonto aktualisieren um es weiter nutzen können.

Hier nochmal einige Fakten zusammen gefasst:

  • Als monatlich kündbare Mitgliedschaft für 7,99€ (inkl. MwSt.) im Monat mit unbegrenztem Zugriff auf über 12.000 Filme und Serienepisoden.
  • Amazon Prime inkl. Instant Video zusammen für nur 49 Euro im Jahr (entspricht € 4,08 im Monat). Prime Instant Video Mitglieder haben außerdem Zugang zu exklusiven Serien-Hits wie Revenge, Scandal und auch original Amazon Serien, wie z.B.  Alpha House, ab dem 28.02.2014 und bald ist ebenso Betas zu sehen.
  • Neben dem monatlichen und jährlichen Modell bietet Amazon Instant Video auch die Möglichkeit über 25.000 Filme oder Serienepisoden im Einzelabruf (Amazon Instant Video Shop) zu leihen oder kaufen.

Wer dieses Angebot nun gerne einmal nur 30 Tage kostenlos testen möchte, kann sich HIER –> KLICK anmelden und das ganze in Ruhe ausprobieren.

Und wem das Angebot dann doch nicht zusagt, der sollte nicht vergessen den kostenlose Test vor Ablauf der 30 Tage wieder zu kündigen. Hier ist der Link dazu- Kostenloser 30 Tage Testzugang kündigen.

Ich für meinen Teil werde das Angebt erst einmal ausgiebig weiter testen und entscheide mich dann ob ich es weiterlaufen lasse oder nicht.

Wie sieht es bei Euch aus? Wie findet ihr das Angebot?

Update 05.März 2014

Testzusammenfassung/Fazit

Ich konnte jetzt ein paar Tage das Amazon Instant Video testen und es gefällt mir bis auf ein paar  Kleinigkeiten recht gut. Zuerst habe ich es mit meinem Kindle Fire HD getestet. Da ich schon ein normales Amazon Konto besaß ging es relativ schnell. Runtergeladen und schon konnte ich loslegen und habe mir erst einmal die Auswahl an Serien und Filme angesehen.

Amazon Instant Video 1

Die Auswahl ist gut und aus allen Bereichen sind tolle Angebote dabei. Ich habe mir auch gleich ein paar Filme auf meine Watchlist gesetzt, die ich schon lange mal wieder sehen wollte. Zum Beispiel liebe ich Loriot und den habe ich mir noch am gleichen Tag angesehen.

Amazon Instant Video 2

Da ich ein Kindle Fire HD habe, war natürlich auch die Bildqualität top. Alles lief flüssig, nichts wackelte oder ruckte. Da ich aber einige Filme dann doch lieber in Großformat sehen möchte, habe ich mir die App auf unsere PSP 3 runtergeladen um sie auf unserem TV anzuschauen. Auch das lief schnell und problemlos. Nachteil hier, das die Filme nicht in HD sind. Wenn man sie dennoch in HD sehen möchte, muss man zusätzlich eine Gebühr bezahlen.

Wenn man sich für einen Film entschieden hat, steht links dabei ob man ihn sich gleich ansehen oder auf die Watchliste setzen möchte. Ganz aktuelle bzw. sehr neue Filme gibt es auch nur auf Zuzahlung oder sind noch nicht gelistet. Stört mich aber jetzt nicht so sehr.

Die Kindle Leihbücherei habe ich auch noch nicht ausprobieren können, da ich noch genügend Lesestoff habe, genau wie das Prime. Aber vielleicht ist ja demnächst noch eine Bestellung drin. Wobei ich noch nie länger als 2 Tage auf eine Ware gewartet habe.

Insgesamt zu sagen ist, das Amazon Instant Video sich für diejenigen lohnt, die hin und wieder sich gerne mal einen Film ansehen wollen, wenn nichts im Fernsehen läuft  und sich den Weg zur Videothek einsparen möchten. Denn mit den 49 € im Jahr fährt man auf jeden Fall 100 mal besser, als sich so Filme auszuleihen.

Andere Streaming-Dienste kenne und nutze ich nicht, daher kann ich hierzu auch keinen Vergleich ziehen. Ich für meinen Teil werde das Angebot nach der Testphase höchstwahrscheinlich behalten, denn bei 49 € im Jahr kann man nun wirklich nichts falsch machen und ich denke, das Amazon sich was das Angbot angeht, noch erweitert.

Blog-Marketing ad by hallimash

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. für uns lohnt sich das da wir eh prime hatten und auch ansonsten öfter Streamingangebote genutzt haben, über die PS4 hab ich den neuen Dienst nun ausprobiert u war eigentlich ganz zufrieden,war nur bissle schade das für unser Smart- TV die neue app noch nicht verfügbar ist. Da ist dann aber eher LG schuld die sind da bissle lahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen