Die Sommerhitze hat nachgelassen und das hab ich natürlich jetzt am Wochenende ausgenutzt und mal wieder richtig alles durch geputzt. Dazu gehört ja auch immer die Bettwäsche wechseln. Ist zwar immer anstrengend, weiß ja nicht wie es euch so ergeht, aber ich schwitze beim Bett ab- und wieder beziehen extrem und mache das nur ungerne und im Regelfall übernimmt das auch mein Mann :-D. Aber da dieser momentan außer Gefecht gesetzt ist, musste ich ran. ich hab also das Bettzeug abgezogen, in die Waschmaschine getan und gehe dann zum Schrank und will mir neue Bettwäsche rausnehmen und was entdecke ich??? ich habe für unser Bett bis auf ein Set und das ist auch noch Flanell und so gar nichts für den Sommer, alles nur noch einmal. Wo sind die hin?

Ich brauchte nicht lange suchen, denn ich wurde schnell fündig. Nämlich im Zimmer unserer Tochter. Da sie ja nun auch ein großes Doppelbett besitzt, mopst sie sich gerne nun auch unsere Bettwäsche. Ja und da lagen sie im Bettkasten. Abgezogen, gebraucht und einfach schnell da reingestopft. Das nennt meine Große aufräumen. In den Wäschekorb zu bringen wäre ja zu viel.

Bettwäsche

Somit musste ich erst einmal alles waschen. Nervt mich wirklich, denn ich mag alles immer gleich und nicht einer so und der andere so bezogen. Aber meine Tochter mag unsere neue Bettwäsche und so blieb mir nichts anderes übrig, das ich schon wieder mal nach neuer Bettwäsche geschaut habe. Im diesem Shop für hochwertige Bettwäsche und Handtücher bin ich dann fündig geworden. Und da hab ich doch gleich noch eine tolles Bettwäsche-Set von Red-Bull/ Sebastian Vettel entdeckt für sage und schreibe 19,99 €. Ein guter Preis. Mein Sohn hat ja Ende August Geburtstag und ist ja ein riesen Vettel-Fan.

Ich hab jetzt zwar nach dem Waschen wieder 2 gleiche Bettwäsche-Sets, aber lange wird das nicht so bleiben und sie wandern wieder ins Zimmer meiner Tochter.

Ist das bei euch auch so, das eure Kids, insbesondere die Großen euch gerne mal was wegnehmen und es schnell in ihren Besitz bringen? Ja, die Pubertät ist anstrengend und bei Mädchen sowieso :-D.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen