Ja, nun fragt ihr euch sicher-was ich meine, oder?

Nun ja, ich hab ja die lenordic walkingtzten Woche mir viele Gedanken gemacht, welche Sportart für mich am besten geeignet ist und welche meinen Rücken und meine Gelenke wenigstens halbwegs dabei schont.Denn noch mehr Schmerzen mag ich nicht haben. Erst hab ich gezielte Rückengymnastik gemacht um meine Bauch- und Rückenmuskeln zu stärken. Das tut mir gut und werde ich auch weiterhin machen. Aber da ich nebenher auch ganz gerne das ein oder andere Kilo abschmeißen möchte, musste etwas her, wo ich auch noch etwas mehr an kcal verbrenne. Joggen ist so rein gar nichts für mich und belastet auch meine Knöchel und so stieß ich auf Nordic Walking.

Erst einmal hab ich mich im Internet schlau gemacht, wie das Ganze funktioniert und musste dabei feststellen, so einfach ist das gar nicht. Ich dachte, Stöcke in die Hand und ab geht’s, aber weit gefehlt.Nein, dafür gibt es eine richtige Technik und das dauerte auch eine Weile bis ich dieses beherrschte.

Wer denkt, man geht damit gemütlich spazieren, der irrt sich. Man muss recht zügig gehen und zwar muss man immer im Wechsel sobald man mit der einen Ferse auf  den Boden aufsetzt, muss auch der Stock auf der anderen Seite gleichzeig auch den Boden berühren. Und das ist gar nicht so einfach. Ich hab mir erst einmal schon die etwas leichtere Methode ausgesucht, aber ich kam schon nach fünf Minuten ganz schön ins Schwitzen.

Allerdings fehlt mir nur noch das geeignete Schuhwerk. Denn normale Fitness Schuhe  mögen zwar ab und an mal reichen, aber auf Dauer sind sie nicht geeignet. Nun brauche ich noch spezielle Nordic Walking Schuhe. Gerade günstig sind die nicht, aber ich möchte diese Art des Sportes doch ganz gerne weiter und regelmäßig durchführen, denn ich merke mir tut das ganz gut.

Zur Zeit gehe ich jeden 2-3 Tag 30 Minuten und habe auch durch eine kleine Ernährungsumstellung 2 kg abgenommen. Ist jetzt noch nicht soviel aber man sollte ja auch langsam abnehmen. gerade jetzt im Sommer fällt es mir zum Glück auch leichter, da man bei der Wärme eh kaum Hunger hat. Meine Tochter wird demnächst mitmachen, denn auch sie muss etwas abnehmen und Kondition aufbauen.

Wie sieht das bei euch aus? Was für Sport betreibt ihr oder seid ihr die absoluten Sportmuffel?

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Ich bevorzuge *richtiges* Cardiotraining. Nordic Walking hat mich nicht so überzeugt. Es ist so pseudomäßiger Sport. Ich will mich anstrengen und richtig ins Schwitzen kommen. Dazu gehe ich gern auf einen Crosstrainer oder Stepper. Einziger Vorteil für Nordic Walking liegt darin, dass man draußen ist – ok.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen