Ja,ich sag euch auch gleich warum ich einen neuen brauche.

Unser Fernseher im Schlafzimmer hat den Geist aufgegeben und wir sind gerade auf der Suche nach einen Neuen. Er muss nicht riesig sein, aber auch kein Kleinformat haben und so habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht und schon wird man wieder mit Angaben in Zoll bei den Maßen bombardiert. Ja, wieviel Zoll sind das denn nun in cm? Das frage ich mich jedes Mal aufs Neue. Ich weiß nur, das man bei Bildschirmen immer die Diagonale beim Bildschirm angibt, genau wie zum Beispiel bei Monitoren oder Handys.

Normalerweise hab ich es nicht so mit Technik, aber mein Mann ist derzeit so mit seinen Formel 1 Rennen beschäftigt, das ich mich doch nun damit alleine auseinander setzen muss.

Definition und Herkunft Zoll

Zoll ist eine alte  Maßeinheit ( ja soweit bin ich schon). Und meistens wird sie als Bildschirmdiagonale angegeben. Ein Zoll sind umgerechnet 2,54 cm. Eingeführt wurde diese Maßeinheit vom Heinrich dem I. Er nahm als Ausgangspunkt die Breite seines Daumen, welches auch im englischsprachigem Raum auch Inch genannt wird. Wusstet ihr das? ich musste leider erst die Suche bedienen, denn ich hab mich vorher damit noch nie wirklich befassen müssen.

Einfacher wäre es für mich, wenn man die Maße gleich in Zentimeter angeben könnte, dann hätte ich auf Anhieb gleich eine Vorstellung wie groß der  Bildschirm wäre. Aber gut, wer die Umrechnungsformel kennt, der kann das auch die Schnelle selbst ausrechnen. Man kann es natürlich auch online tun und  Zoll cm umrechnen. Dafür gibt es eigens solcher Portale. Also merken: 1 Zoll = 2,54 cm.

TV 0022

Zumindest hab ich jetzt einen Anhaltspunkt und kann mich nach einem neuem TV umsehen. Mich nervt es gerade nämlich gewältig, das ich mich ständig ins Büro verkrümeln muss, weil mein Mann den Fernseher im Wohnzimmer in Beschlag nimmt, weil ständig irgendwelche Rennen laufen. Ich will auch mal weder in Ruhe einen Film oder einen meiner Serien schauen. Ich gönne es ihm ja, denn er muss in der Saison schon so genug hart arbeiten. Aber ich arbeite auch, so ist das ja nicht. Naja, es nützt nichts und jammern bringt mir auch nicht weiter, als werde ich mich nächste Woche in die Spur machen und mir einen neuen kleinen feinen TV fürs Schlafzimmer zulegen.

Aus reiner Neugierde. Wieviele Fernseher besitzt ihr und wie groß sind diese? Seid ihr zufrieden oder kann mir jemand Tipps für für einen preiswerten Shop geben? Wie gesagt, mir reicht was mittelgroßes, also nicht ganz so klein, da ich ihn gerne an die eine Wand anbringen mag und unser Bett etwas weiter weg steht. Ja, ich könnte auch selber suchen, aber man wird ja förmlich erschlagen bei der Auswahl.

Allen noch ein schönes Pfingstfest.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Bei uns steht auch bald der Kauf eines neuen Fernsehers an – allerdings für das Wohnzimmer. Dort soll es nach einem 32″-Fernseher endlich etwas größeres werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen