Der Winter herrscht zwar hier und da noch, aber bei einigen scheint der Frühling schon eingezogen und Ende nächster Woche  steht Ostern vor der Tür. Dazu gehört auch, das ich meine Fenster etwas Osterschmuck verpasse. Doch bevor ich dieses angehe, muss ich meine Fenster von dem hiesigen Dreck befreien, der sich die letzten Wochen an den Scheiben angelagert hat. Wenn ich nur nicht solche Unlust hätte. Aber generell mag ich so oder so nicht gerne Fenster putzen. Das sind solche Hausarbeiten, die ich ungerne erledige. Erst mit Schmutzmittel das Gröbste entfernen und dann nachpolieren. Das ist immer eine menge Arbeit und ganz zu schweigen von den Schmerzen in den Armen, denn ich muss ja elf Fenster reinigen und da gehen dann schon mal 2-3 Stunden an Zeit drauf.

Aber es gibt jetzt eine neue und clevere und vor allem schnelle Art der Fensterreinigung. Gedankt sei dem Kärcher WV 50. Ein Akku-Fenstersauger wo der Dreck einfach vom Fenster oder aber auch auf alle anderen Glasflächen und Fliesen, einfach weggesaugt wird. Ein Komplett-Set, welches aus Fensterreiniger-Konzentrat, eine Sprühlasche, ein Mikrofaserwischer und dem Akku-Fenstersauger besteht. Die Handhabung ist auch denkbar einfach. Reinigungsmittel aufsprühen, kurz einwirken lassen, dann den hartnäckigen Schmutz mit dem Mikrofaserwischer lösen und dann mit dem fenstersauger absaugen. Fertig. Mühelos und vor allem schnell erledigt ohne großes Nachpolieren.

Der Akku-Fenstersauger ist nur 700 Gramm leicht und man kann nach 3 Stunden Auflade-Zeit  20 Minuten damit arbeiten. Das abgezogene Schmutzwasser kann zwischendrin einfach mit nur einem Handgriff entleert werden. Aber schaut euch einfach das Video an.


Möchten auch Du einen Fenstersauger WV 50 testen und mit Kärcher einen 25h Tag genießen? Dann schau einfach auf die Facebook-Fanpage von Kärcher vorbei, denn dort läuft aktuell die Kampagne “ Mehr Zeit für mich “.

gesonserter Artikel
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen