Bekommt ihr auch so gerne Post wie ich? Ne-ich meinte nicht die Mail Post :-D. Sondern noch klassische Briefe oder Postkarten. Ich selbst liebe es ja, Briefe und besonders Karten zu schreiben. Und zu Feierlichkeiten versende ich immer Karten an liebe Menschen. Manchmal bastel ich sogar welche, aber meist bin ich zu unkreativ und suche mir Shops, wo man sich individuelle oder witzige Karten selbst gestalten kann. Letztes Jahr habe ich sogar eine Weihnachts-Postkartenaktion gestartet und darunter waren auch wunderschöne selbstentworfene Weihnachtskarten.

Kommen wir aber zurück zu Poobies. Dort könnt ihr quasi von Anfang an eure eigene Karte erstellen, ganz persönlich und einzigartig.Ihr könnt dort aus verschiedenen Formaten wählen, ob nun Hoch- oder Querformat. Nachdem ihr dies getan habt, kann man auch schon gleich loslegen. Ihr könnt der Karte einer Reihe zahlreicher Hintergründe verpassen. Ob nun was Hochzeitsmässiges, was für einen Geburtstag oder eben was Weihnachtliches. Oder ihr wählt einfach einen einfarbigen Hintergrund und könnt dann später noch eigene Fotos hochladen, die dann die Karte schmückt.

Screen Poobies

Bildquelle:poobies

 

Nachdem man sich nun für einen Hintergrund für die Vorderseite entschieden hat, geht’s nun ans personalisieren. Verseht die Karte mit einem Text oder/und ladet noch zusätzlich ein Foto hoch.

Screen Poobies2

Bildquelle: poobies

Ihr könnt zudem noch verschieden farbige Abbildungen und Rahmen einsetzen. Hier kann man wirklich nach Lust und Laune experimentieren. Also bei dieser Auswahl an den wunderschönsten Hintergründen und Abbildungen fällt einem die Entscheidung wirklich sehr schwer und jede Karte wird so zu einem echtem Unikat.

Wenn ihr mit dem Entwurf fertig seid, einfach speichern und auf Bestellen klicken. Wer sich nun erst einmal vom Service überzeugen möchte, der kann sich vom seinem Entwurf einen Probedruck zusenden lassen oder bestellt gleich ein Kartenset, das ab 5 Stück anfängt. Bei  5-24 Karten kostet eine je nach Größe 1,93 – 2,20 €. Bei größeren Mengen reduziert sich der Preis pro Karte dann noch weiter. Bezahlen kann man via Kreditkarte, PayPal oder durch Überweisung und der Versand beträgt in der Regel 2 Werktage.

Wenn ihr auch auf der Suche nach individuellen Karten seid, dann schaut dort mal rein. Viel Spaß beim Rumexperimentieren.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. wie post? was ist denn das?
    ich dachte es gibt nur noch diese elektrischen briefchen ;)
    postkarten sind schon was feines und zu weihnachten werde ich mir in den hintern treten welche zu verschicken! villeicht ja sogar welche die selbs gestaltet wurden

  2. Lars Heinemann

    Postkarten bzw. Weihnachtskarten zu gestalten und zu verschicken ist immer noch eine gute Sache. Man kann damit so wunderbar Leute überraschen, da die meisten eher mailen oder anrufen. Mit persönlichen Motiven gelingt das umso mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen