Manchmal frage ich mich, warum gewinne ich nie im Lotto? Warum muss ich immer schauen, was wir uns leisten können? Warum kann ich mir nicht mal eine Ledercouch für 8000 Euro kaufen, warum, warum, warum? Warum bewerbe ich mich nicht einfach mal bei !Wohnen nach Wunsch” oder wie heißt diese Sendung? ich bin manchmal echt erstaunt, was alles möglich ist und wie man aus dem kleinstem Eck eine gemütliche Wohnlandschaft zaubert.

Nein…im Prinzip sind wir zufrieden, das wir noch relativ gut leben, Wir haben keine Schrottmöbel und achten schon auf Qualität, auch wenn dann diese Möbel in der Anschaffung mehr kosten. Aber wie sagt man so schön? Wer billig kauft, kauft zweimal. Stimmt nicht immer, aber bei Möbeln ist uns das schon sehr oft aufgefallen. In Prinzip bin ich auch bei der Auswahl unserer Möbel zufrieden, nur bei der Wahl unseres noch alten Schlafzimmers haben wir kein gutes Händchen gehabt. Doch ein Hoch auf unser Bett-ein Wasserbett, welches uns schon seit über 10 Jahre begleitet. das ist auch das einzige Möbelstück, welches wir immer noch haben und auch lieben.

Wenn ich wie heute mal ausnahmsweise nicht viel zu tun habe, schnökere ich mal wieder nach Möbel-Ideen. Und da unsere Tochter noch zu ihrem neuem Bett ein Nachtschränkchen braucht, durchwühle ich mal wieder sämtliche Möbelseiten. Günstige Kleinmöbel von Brotz hat genau so etwas anzubieten.da hab ich Nachtkonsolen für sage und schreibe 19 Euro gefunden und vollkommen ausreichend.

Nachtschrank

Bildquelle: http://megashop.brotz.de/

Wenn ich bedenke, das meine Große vielleicht in 4-5 Jahren aus dem Haus gehen könnte und sich was eigenes sucht, dann reicht diese Nachtkonsole wirklich aus.

Komplette Schlafzimmer kaufen, kann man dort aber auch und auch da variieren die Preise von 350 Euro bis hin zu knapp 1400 Euro. Aber das ist dann schon wirklich komplett und so günstig bekommt man normalweise nichts, vielleicht gerade mal einen Kleiderschrank.Mein Traum war schon immer ein weißes Schlafzimmer. Aber meinen Mann konnte ich bis heute nicht zu dieser Farbe überzeugen. Ich lass es euch wissen, wenn wir uns entschieden haben und wofür.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen