Mein Sohn, fast 9 Jahre, ist nun in dem Alter, wo sie doch schon mal hin und wieder den PC bzw. den Laptop benutzen dürfen. Er nutzt ihn natürlich vorwiegend für Hausaufgaben, aber jetzt in den Ferien oder am Wochenende darf er dann auch schon mal ein paar Spiele spielen. Diese müssen natürlich altersgerecht und für ihn lehrreich seinGuitar Hero. Der Spaßfaktor sollte natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Wir haben vor kurzem ein neues PC Game Namens “ PC Spiel Guitar Hero”zugesendet bekommen und mein Sohn hatte nun ausreichend Zeit sich in das Spiel einzuspielen und es zu testen.

Dieses Game ist ein Musikspiel und Ziel des Spieles ist , das der Spieler Musikstücke auf einem speziellen Gitarren-Controller möglichst authentisch nachspielen muss. Diesen Controller hatten wie leider nicht und mussten dies mittels der Maus auf dem Bildschirm nachspielen bzw. nachklicken. Auf dem Bildschirm sieht man dann einen Gitarrenhals und auf diesen muss er dann die entsprechenden Knöpfe nacheinander drücken.

 

Guitar Hero

Zum Anfang legt man die CD ein, installiert das Spiel und schon kann es losgehen. Nun muss man erst einmal seiner Band einen Namen geben. Das hat mein Sohn dann auch getan. Anschießend kann man aus unzähligen bekannten Hits, sich ein Lied aussuchen, welches man nachspielen möchte.

.Guitar Hero

Guitar Hero

Nachdem man sich ,wie gesagt, ein Lied aus der Liste ausgesucht hat, erscheint eine Art Gitarre mit Seiten.

Anfangs kann man erst einmal üben. Denn ganz so einfach ist das gar nicht die richtigen Knöpfe( Töne) nacheinander auf der virtuellen Gitarre anzuklicken. Da kam mein Sohn schon ein paar mal durcheinander. Nach und nach klappte es immer besser und er konnte bald ein ganzes Lied ohne Fehler nachklicken. Je besser man ist/wird, je mehr verdient man in Form von virtuellem Geld und kann sich somit neue Produkte für seine Band kaufen. Wie zum Beispiel neue Kostüme, Gitarren oder neue Lieder.

Interessanter und sicher noch viel mehr Spaß hätte es gemacht, wenn wir den passenden Gitarrencontroller gehabt hätten. Vielleicht werden wir diesen noch nachkaufen.

Auf jeden Fall kann ich durchaus eine Kaufempfehlung für dieses Spiel für Kinder aussprechen, wenn ihr Kinder habt, die Spaß an Musik haben. Momentan hat mein Sohn zwar eine kleine Pause eingelegt, weil er jetzt viel draußen ist, aber im Herbst wird das Spiel sicher wieder mehr zum Einsatz kommen und dann vielleicht schon mit einem Gitarren Controller ;-).

Print Friendly

Related posts:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>