Zeitungsabos richtig kündigen – so geht’s!

Dass Verbraucher Abos für Magazine, Zeitschriften oder Zeitungen abschließen, stellt keine Seltenheit war. Immer wieder werden derartige Abos aber auch ungewollt abgeschlossen. Verbrauchern werden derartige Angebote immer wieder aufgedrängt, sodass sie oftmals ihre Unterschrift auf den Vertrag setzen, obwohl sie das Abo gar nicht wollen. Kein Wunder, dass schon nach der Unterfertigung des Vertrages an die Kündigung gedacht wird. Doch oftmals ist es gar nicht so einfach, dass das ungewollte Abo gekündigt wird. Wer professionelle Unterstützung möchte, sollte sich die Dienste von sepastop.eu genauer ansehen.

Zeitungen

Die Kündigungsfrist

Möchte der Verbraucher sein Abo kündigen, sollte er genügend Zeit einplanen. Erfolgt die Kündigung zu spät, verlängert sich das Abo – im Regelfall – um ein weiteres Jahr. Außerordentliche Kündigungen sind selten bis gar nicht möglich, da der Verbraucher schlussendlich einen gültigen Vertrag unterfertigt hat. Wer sein Abo daher beenden will, muss unbedingt auf die Kündigungsfrist achten. Diese liegt, je nach Vertragstyp, zwischen drei Wochen oder gar drei Monaten. Ist der Verbraucher unsicher, sollte er die Kündigungsfrist im Vertrag oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen. Weiterlesen »

Print Friendly

Heute gibt es einen Artikel, mit dem man sich auch mal befassen sollte, denn wir werden ja nicht jünger und irgendwann haben wir auch das Rentenalter erreicht.

Heute sollte man bereits an die Zukunft denken. Schlussendlich müssen wir uns alle bewusst sein, dass die gesetzliche Rente mit Sicherheit keine adäquate Altersversorgung mehr darstellt. Aus diesem Grund befassen sich immer mehr Menschen mit alternativen Vorsorgemöglichkeiten, wobei vor allem der Handel mit CFD immer beliebter wird.

Der CFD-Handel – die Alternative für Privatanleger

CFDs gibt es bereits seit den 1990ern, doch erst seit geraumer Zeit befassen sich immer mehr Privatanleger mit dem CFD-Handel. Die Gründe, warum immer mehr Privatanleger auf CFDs setzen, sind vielseitig: Die Mindestinvestitionen sind relativ gering, wobei dennoch hohe Gewinne möglich sein; das Prinzip des CFD-Handels ist zudem auch leicht zu verstehen, sodass auch Laien relativ schnell einen Überblick bekommen, welche Schritte zum Erfolg führen und welche nicht. CFD – Contract for Difference – haben, im Gegensatz zu Optionen, kein Ablaufdatum und werden nach dem sogenannten Hebelprinzip gehandelt.

3 Gründe, warum der CFD-Handel immer beliebter wird

Warum sollte man sich heutzutage nicht mit Alternativen auseinandersetzen, wenn gewöhnliche Veranlagungen definitiv keine Gewinne mehr bringen? Wer auf gewöhnliche Sparbücher, Tagesgeldkonten oder Fonds setzt, sorgt lediglich nur dafür, dass die Bank am Ende als Gewinner übrig bleibt. Wer sein Kapital vermehren möchte, sollte daher – vor allem in der heutigen Zeit – auf klassische Veranlagungen verzichten und sein Erspartes anderweitig einsetzen. Weiterlesen »

Print Friendly

Als kleine Schwester der Tapete gilt heute das Wandtattoo. Sie sind leicht und schnell anzubringen und man kann sie nach Bedarf auch schnell wieder entfernen oder erneuern. Wandtattoos gibt es mittlerweile in vielen unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. Als Motiv oder Spruch geben sie deinem Heim eine persönliche Note. Auch wir haben zwei dieser Wandtattoos in zwei unserer Räume an den Wänden. Bei den meisten Shops kann man sich vorgefertigte Tattoos bestellen und bei einigen wie zum Beispiel bei tenstickers gibt es auch die Möglichkeit sich sein eigenes individuelles Wandtattoo selbst zu gestalten.

Besonders in Kinderzimmern erfreuen sie sich größter Beliebtheit. Auch mein Sohn wollte vor einigen Jahren seinen Namen an die Wand, so dass jeder weiß: ”Hier wohnt Vincent”! Smiley mit geöffnetem Mund. Da seine damals gerade neu gekauften Kinderzimmermöbel aus den Farben weiß und Petrol bestanden oder noch bestehen, sollte das Tattoo auch von der Farbe her dazu passen. Wir entschieden uns dann  für ein mitgrünes Tattoo, welches noch immer über seinem Bett das Zimmer ziert. Weiterlesen »

Print Friendly

Kneipp VIP

Heute gibt es einen Geheimtipp von mir. Ich möchte Euch das Arnika Franzbranntwein Spray von Kneipp etwas näher vorstellen.

Franzbranntwein werdet Ihr sicher mit Oma oder Opa in Verbindung bringen, stimmt`s? Denn die meisten der älteren Generation hat ein Fläschchen zu Hause. So auch meine Oma. Bei ihr roch es stets danach und irgendwie mochte ich den Geruch damals schon. Allerdings benutzte sie dieses Wässerchen zum Einreiben als auch zum Einnehmen bei Unruhe.

2016-05-21 15.50.39  2016-05-21 15.51.17

Das Arnika Franzbranntwein Spray von Kneipp allerdings ist nur für die äußerliche Anwendung gedacht. Neben wertvollem Arnika-Extrakt enthält es nämlich noch ätherischen Ölen aus Latschenkiefer, Fichte, Tanne und Orange.

Es soll wohltuend bei Sport und Muskelkater wirken, zur Erfrischung bei Hitze und Müdigkeit und man kann es nach sonstigen körperlichen Aktivitäten benutzen. Die Franzbranntweinflüssigkeit befindet sich in einer 150 ml durchsichtigen Sprayflasche und kostet im Kneipp-Shop 4,49 €. Ich finde den Preis angemessen und er liegt im damit im Mittefeld. Zudem ist es sehr ergiebig dank des Spraysystemes. Man braucht nicht wirklich viel um ein angenehmes zuerst frisches, dann danach leicht warmes Gefühl auf der betroffenen Stelle zu erhalten. Es werden hier ca. 10 Sprühstöße auf die gewünschte Stelle gesprüht und leicht einmassiert. Dieses hier ist nur für eine äußerliche Anwendung gedacht!

Ich habe das Spray jetzt schon einige mal Abends nach einem langen Tag mit vielem Stehen und Laufen auf meine Beine gesprüht. Hin und wieder benutze ich es auch, wenn ich mal wieder leichte Rückenschmerzen bekomme. Zum Anfang merkt man richtig wie kühlend es auf der Haut ist und einige Zeit später entwickelt sich an dieser Stelle eine leichte Wärme. Es entspannt so richtig angespannte Muskeln. Das Design der Flache gefällt mir und spricht somit auch meine Generation an. Insgesamt benutze ich das Arnika Franzbranntwein Spray wirklich gern und werde es auch weiter verwenden und kann es auch jedem weiterempfehlen.

Anzeige/Werbung

Print Friendly

Woran denkt ihr, wenn ihr das Wort Barrierefreiheit hört?

Mir fällt sofort bei diesem Wort zum Beispiel folgendes ein. Rollstuhlfahrer die nicht überall hinkommen oder Ihnen wird der Zugang zu vielen Orten erschwert, weil beispielweise keine Rampen vorhanden sind.Allgemein ist es noch deutschlandweit nicht überall behindertengerecht und viele solcher Menschen stoßen auf Hürden, die sie nur schwer oder gar nicht überwinden können.

Aktion Mensch hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen von behinderten Menschen zu verbessern und somit auch das  Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Sie setzen sich schon seit vielen Jahren für Inklusion ein und jetzt wollen sie diesen Prozess beschleunigen. Die Barrierefreiheit umfasst aber noch mehr, wie die durch digitale Innovationen. Das unten angefügte Video zeigt uns wie Kinder damit umgehen. Ich finde es auch sehr wichtig, das die Kinder gleich mit solchen Themen aufwachsen, damit sie später keine Scheu besitzen und auch Leute mit Behinderungen akzeptieren und in ihrem Leben auch mit integrieren.

Ein Beispiel für eine digitale Barrierefreiheit wäre eine sprechende Speisekarte. Und ja, die gibt es bereits. Klickt dazu einfach mal hier auf den Link und lest Euch den Artikel durch. Das war eines der Projekte die Aktion Mensch schon gefördert hat und welches sehr gut ankommt, nicht nur bei sehbehinderten Menschen. Weiterlesen »

Print Friendly

Heute möchte ich Euch eine besondere Kette aus dem Hause namensforever.de vorstellen. Genauer gesagt geht es um eine Infinity Kette. Wem Infinity noch nichts sagt, das Wort bedeutet übersetzt soviel wie “unendlich” ( für unendliche Liebe, unendliche Freundschaft, unendliche Gesundheit, unendliches Leben oder unendliche Erinnerung) und das Symbol hat aber sicher jeder schon mal gesehen. Es sieht im Prinzip fast aus wie eine 8, aber das seht ihr unten auf den Bildern ganz gut. Diese Ketten liegen momentan voll im Trend und meine Tochter durfte sich aus dem Shop eine Kette ihrer Wahl mit ihrem Namen und den ihres Freundes anfertigen lassen. Da die Auswahl dieser Ketten enorm ist, fiel ihr die Auswahl wirklich schwer. Die Ketten sind aus 925 Silber und können mit einem oder zwei Namen graviert werden. Zusätzlich gibt es welche mit Zirkonia Steinen und es kann aus verschiedenen Kettenformen gewählt werden.

Meine Tochter entschied sich dann für dieses Modell. Ihre Kette ist eine Jasseron Kette mit eine Länge 45 cm. Klassisch und schlicht und beschriftet mit 2 Namen. Sie kam nach Auftragstellung innerhalb weniger Tage hier an und war in einem hübschen kleinem Schmuckkästchen verpackt. Der Preis dieser Kette liegt bei 30,95 €. Das Infinty Zeichen selbst ist 15 mm x 35 mm. Genau richtig. Nicht zu klein und auch nicht zu groß und protzig.

Infinity Ketten von namensforever   Infinity Ketten von namensforever Weiterlesen »

Print Friendly