Ganz ehrlich? Ich hasse dicke Jacken oder Pullis. Mir ist das auch im Winter viel zu viel des Guten. Und gerade wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, würde ich mir vorkommen  wie ein Eskimo in einem Iglo. So dick eingepackt mag ich das gar nicht. Ich bekomme da regelrecht Panik und Schweißausbrüche. Diese Problematik hab ich eh auch schon ohne Kleidung weiß Gott zu viel momentan. Daher bevorzuge ich ja auch im Winter lieber eine Fleecejacke. Sie sind von der Aufmachung und vom Material her dünn gehalten, wärmen aber unheimlich gut und lassen dennoch eine gute Luftzirkulation zu, so das man weder zu viel schwitzt noch friert.

Fleece, auf Deutsch auch Flausch genannt, wird ja aus PET Flaschen hergestellt. Wusstet ihr das? Damals war ich ganz erschrocken als ich dies das erste mal hörte. Wer mehr Informationen über Fleece und wie es hergestellt wird erfahren möchte sollte mal googeln. Ist auf jeden Fall interessant. Allerdings stehen sie im Verdacht der Umweltverschmutzung, was ein Kritikpunkt wäre. Aber eindeutig aufgeklärt ist dies aber noch nicht und daher werde ich Fleece auch weiter benutzen.

Fleecejacke

Bei mir  gehören Fleece-Sachen in meinem Kleiderschrank wie Socken. Ich hab sowohl Pullis, als auch Decken aus Fleece und ich habe den ganzen Winter auch meist nur meine schwarze  Lieblings-Fleecejacke getragen. Selbst bei Minusgraden habe ich nicht gefroren. Im Gegenteil.  Wer kennt es nicht, im Winter dick eingepackt mit 2 Pullis und einer dicken Winzerjacke, das wiegt auch ordentlich was. Fleece dagegen ist leicht und Fleece trocknet auch extrem schnell. Vor allem möchte ich meine Ärmel-Fleecedecke nicht mehr missen, in der ich mich abends auf dem Sofa rein kuschel.

Habt ihr auch so Lieblingskleidungsstücke oder gar selbst Fleecebekleidung? Wenn ja, was habt und tragt ihr denn so?

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Hey, ich habe Fleece auch mal gerne getragen, mittlerweile bin ich aber erst mal davon ab.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen