Guten Morgen…

Heute ist wieder Sonntag und Schnapp-Wort Tag. Ich bin heute schon sehr früh aufgestanden, leider unfreiwillig, da mein Mann mit Junior heute ganz früh los gefahren sind zum Lausitzring. Einerseits ist ja schön, das er ein Hobby hat, aber es kann derweilen auch nerven, gerade jetzt wo die ganzen Rennen stattfinden und der TV von ihm in Beschlag genommen wird.

Nun gut, dafür habe ich heute kaum was zu tun, weil ich mit meiner Tochter alleine bin und das ist auch mal schön. Kommen wir aber zum heutigem Schnapp-Wort.

Schnapp-Wort

Das heutige Schnapp-Wort wird wohl jeder kennen und hat auch sicher jeder daheim. Ich benutze es relativ häufig und gehört in jedes Büro.

Klammeraffe 002

Richtig, es ist ein Heftapparat oder auch umgangssprachlich Klammeraffe genannt.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

13 Kommentare

  1. Hallo Kathrin,

    zu deinem Wort und Bild fällt mir zuerst mein schmerzender Daumen ein. Leider habe ich dieses Gerät schon öfter mal näher kennengelernt.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  2. Mal schauen wer damit geklammert wird in der Geschichte. Hoffentlich nicht eine der süßen Katzen. Wünsche dir einen schönen Sonntag.

  3. Liebe Kathrin,
    wir nennen das Teil eigentlich immer nur „Tacker“! ;-)
    Schön in Szene gesetzt und man darf gespannt sein, welcher Affe wohl klammert in Sandras Story!
    Liebe Grüße
    moni

  4. Ich finde das Foto zum Wort optimal. Diese Klammer sind wirklich wie kleine Äffchen, sehr anhänglich.
    LG und einen schönen Sonntag euch.
    JU

  5. Bei uns heißt das Ding auch Tacker und es ist zwar sehr praktisch, aber eigentlich hasse ich es, weil ich während meiner Tätigkeit im Büro immer diese Heftklammern wieder von Schriftstücken entfernen musste um sie richtig zu bearbeiten. Nervig!!!

  6. Klammeraffe wo der Name wohl herkommt ???

    • Ja, eine gute Frage und ich kenne das auch nur unter den namen bzw. sagt man bei uns dazu so. Und selbst Wikipedia hat den namen Klammeraffen unter Heftapparat eingetragen :-D

  7. Ein immer wieder nützliches Gerät und so hübsch. Wir sagen ebenfalls Tacker, aber auch Klammeraffe ist durchaus geläufig.

    LG Romy

  8. Klammeraffen muss man auch regelmäsßig füttern, gell! Leider sind sie immer dann leer, wenn man was klammern muss ;-)
    LG
    Sabienes

  9. Bei uns klammern am liebsten die Kiddys und die Klammerl liegen dann überall in der Wohnung verstreut herum. Allerdings mag ich das Geräusch des Staubsaugers, wenn er die Klammern mit einem „Swap“ einsaugt …

    Viele Grüße aus der Kinderküche
    Sandra

  10. grins… ich bin gespannt, wie sie „Klammeraffe“ einbaut, ich find das Schnappi spitze!!!
    Ich kenn das Gerät auch als „Klammeraffen“ :)
    Liebe Grüße
    Claudia

  11. Dein Schnappwort ist mir bekannt, aber ich habe es schon ewig nicht mehr benutzt, fällt mir auf.
    gute Idee

  12. Immer wenn ihc genau das Teil brauche finde ich es nicht. Ist hier immer wie verhext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen