20. April 2011 · Kommentieren · Kategorien: Rezepte · Tags:

Ich bekam ja vor ein paar Tagen ein Überraschungspäckchen von Maggi und dabei waren ja einige Fixtüten. Ich mag zwar generell jetzt nicht soo gerne diese Fixtüten, aber nun waren sie schon mal da und ich hab davon heute eine zum Mittagessen verwendet. Aber ab und an kann man das schon mal machen.  Meiner Tochter und mir hat es jedenfalls sehr gut geschmeckt.

Ofen-Gemüse mit Hackfleischbällchen

Maggi

Zu diesem Fixprodukt braucht man noch

500 g Hackfleisch
500 g Kartoffeln
2 rote Paprika
1 Zwiebel
2 EL Öl

Das Hackfleisch wird mit 50 ml Wasser und der Hälfte des beutelinhaltes gut vermischt und in 15 Bällchen geformt. Bei mir waren es mehr, keine Ahnung wie groß die sein sollten*lach*

Dann werden die Kartoffeln und die Zwiebel geschält und in dünne Spalten geschnitten. Die Parika kommen in große Würfel dazu.

Maggi

Nun wird der restliche Inhaltes des Beutels mit 3 EL Wasser und 2 EL Öl vermischt und wird nun gut unter die Kartoffeln, Zwiebeln und Parika vermengt.

Maggi

Die Hackfleischbällchen und das Gemüse  kommen nun auf ein Backblech

Maggi

und werden nun im Ofen bei 200 ° ca. 30- 35 min. gebacken, also bis die Kartoffeln und die Hackfleischbällchen gut durch sind.

Maggi

Ich musste es allerdings gut 45-50 min. im Ofen lassen, sonst wären die Bällchen nach 30 min. noch gar nicht durchgewesen. Und dabei hab ich schon kleinere gemacht als auf der Packung angegeben.

Und dann war alles fertig und hat auch lecker geduftet und auch geschmeckt. Von der Würze war es jedenfalls auch gut.

Sieht hier jetzt natürlich nicht sooo schön aus wie auf der Tüte, aber das ist ja meistens so.

Maggi

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen