Bis vor ein paar Monaten hab ich von Bath & Body Works noch nie was gehört oder nicht bewusst wahr genommen. Eigentlich bin ich nur durch eine Kerzengruppe auf diese tolle Beauty-und Kerzenfirma aufmerksam geworden. Angefangen hat es mit Kerzen und als dann einige auch von den tollen Beautyprodukten von BBW geschwärmt haben, habe ich mir mal zum Probeschnuppern ein Bodyspray bestellt. Von da an war ich Bath & Body Works verfallen. Leider ist BBW in Deutschland noch nicht so verbreitet, nur einige wenige deutsche Shops bieten schon Produkte derer an. Aber ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch wir endlich die Vielfalt der Produkte bestellen können ( hoffe ich zumindest).

Heute stelle ich Euch 2 Sets bzw. Düfte vor, die ich gerade jetzt im Sommer jeden Tag ( wirklich jeden Tag) trage. Sie duften unheimlich gut und ich wurde auch schon mehrfach darauf angesprochen.

Island White Sand von Bath & Body Works ist für mich momentan der beste Duft.

Bath & Body Works Island White Sand

Dieser Duft passt einfach super jetzt in den Sommer. Wer Kokos mag, wird ihn definitiv lieben, aber er hat auch was pudrig/parfümiges. Es duftet insgesamt nach Sommer, Meer und Urlaub und Strand. Ein richtig richtig toller Duft. Und obwohl es ein Bodyspray ist und kein Parfüm, ist es sehr intensiv und den Duft kann man schon recht lange wahrnehmen. Auch das Duschgel und die Lotion sind sehr duftintensiv und gerade in Kombination mit allen 3( Dusche, Lotion und Spray) kommt der Duft noch viel besser zur Geltung, weil die Lotion schön in die Haut einzieht und den Duft nach und nach abgibt. Auf einigen Webseiten wird angegeben aus welchen Kompositionen der Duft besteht:

  • angeschwemmtes Holz
  • Orchidee
  • Sand
  • Tangelos ( wobei ich das nicht rausrieche)
  • Kokosnusswasser

Nun kommen wir zu dem Waikiki Beach Coconut von Bath & Body Works

Waikiki Beach Coconut Bath & Body Works

Hier hatte ich das Bodyspray als Erstes. Noch vor dem Island White Sand. Auch ein wahnsinnig schöner frischer Kokosduft. Hier ist die Hauptkomponente wirklich Kokosnuss. Es duftet ebenfalls einfach super schön nach Strand und Meer und eben Kokosnuss. Das Duschgel finde ich hier sogar noch intensiver als das Bodyspray. Das Bodyspray ist zwar auch intensiv, aber ich empfinde den Duft nicht so intensiv wie bei dem Island White Sand. Das kann auch generell an dem gesamten Duftkompositionen liegen, dass er etwas schwächer wirkt. Die Duftkompositionen sind

  • Strand-Kokosnuss
  • rosa Passionsblume
  • Salzwasser-Brise
  • frischer Bambus
  • sonnengebleichtem Holz

Fazit: Ich kann euch beide Düfte echt nur empfehlen. Wer Kokosdüfte mag, wird sie lieben.

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Hui, die klingen klasse!
    Liebe Sonntagsgrüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen