Wenn der schönste Tag in Deinem Leben bevorsteht, dann solltest Du so schnell wie möglich nach dem passenden Brautkleid suchen. Welches Brautkleid am besten zu Dir passt, kannst Du anhand Deiner Figur herausfinden. JJ’s House bietet Dir eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Brautkleidern. Es gibt Ballkleider für Hochzeiten, Meerjungfrauen und Empire Brautkleider, Prinzessinnenbrautkleider, Trompeten Brautkleider und viele andere. Die Brautkleider, welche in JJ’s House angeboten werden, befinden sich alle in einem sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wie erkenne ich, welches Brautkleid am besten zu mir passt?

Es ist wichtig, dass ein Brautkleid die Vorzüge deiner Körperform hervorhebt und dabei die Nachteile vorteilhaft kaschiert. JJ’s House bietet dir für jede Figur das optimale Brautkleid. Beachte die kommenden Tipps, denn diese helfen dir dabei herauszufinden, welches Kleid zu deiner Figur am besten passt.

1. Die Pyramide

Wie man vom Namen bereits erkennen kann, ist der Pyramidentyp unten weit und oben schmal. Wenn auch du wenig Busen hast aber dafür eine breite Hüfte oder schmale Schultern und einen großen Po, dann gehörst auch du zu diesem Figurtyp.

Empfehlung: Frauen mit solch einer Figur sollten zu Brautkleidern mit einem V-Ausschnitt, welche entweder glockenförmig oder gerade geschnitten sind, greifen.

Nicht zu empfehlen: Achte darauf, dass das Kleid über keine sogenannten Puffärmel verfügt. Außerdem sollte das Brautkleid nicht zu eng anliegen.

2. Der Apfel – Typ

Frauen mit einer Apfel-Form haben weibliche Hüften und einen großen Busen. Die Beine sind dabei meistens dünn.

Empfehlung: Betone deine  Brust mit einem wunderschönen Dekolleté. Am besten setze deine Figur mit einem Empire Kleid in Szene. Doch auch Ballkleider eignen sich ausgezeichnet.

Nicht zu empfehlen: Finger weg von Prinzessinnenkleider, denn diese lenken auf die Mitte Ihrer Figur. Vermeide zudem auch ein Kleid mit Spaghettiträgern, welche deine Schultern einschneiden.

3. Der Birnen -Typ:

Man erkennt den Birnen-Typ anhand eines schmalen Oberkörpers und einer ausgeprägten weiblichen Hüfte.

Empfehlung: Entscheide dich für ein trägerloses Prinzessinnenkleid!

Nicht zu empfehlen: Vermeide Kleider im Meerjungfrauenstil oder welche mit Stufen, denn diese machen schnell auf deinem Po aufmerksam.

4. Die Sanduhrfigur:

Wenn du eine schmale Taille hast und weibliche Rundungen, dann gehörst du zu den sogenannten Sanduhr-Typen.

Empfehlung: Trage ein zweiteiliges Brautkleid, denn dieses setzt deine komplette Figur perfekt in Szene.

Nicht zu empfehlen: Vermeide  Ball- und Empirekleider. Achte zudem darauf, dass deine Silhouette nicht unnötig erweitert wird.

5. Schlank

Du hast weniger Rundungen, Taille, Hüften und Brust, dann folge diesen Regeln:

Empfehlung: Ein Etuikleid schmeichelt einer schlanken Figur allemal. Bestimmt wirst du auch hier bei JJ’s House fündig.

Nicht zu empfehlen: Ist dein Schlüsselbein beispielsweise zu knochig, dann solltest du unbedingt auf Schulter- oder Neckholder verzichten.

6. Zierliche Figur:

Eine zierliche Figur unterscheidet sich im Großen und Ganzen nicht viel von einer schlanken Figur.

Empfehlung: Ein Kleid in A Form wäre hier besonders angebracht.

Nicht zu empfehlen: Vermeide Meerjungfrauenkleider und Ballkleider. Viele Silhouetten könnten deine Figur jedoch betonen.

7. Groß

Wenn du ein großer Typ sind, dann hast du Glück, denn du kannst so gut wie alles tragen.

Empfehlung: Wie bereits erwähnt, passt du so gut wie in alle Brautkleider.

Nicht zu empfehlen: Lass deine Finger von Empire-Linien-Kleider.

 

Ich hoffe die Tipps konnten euch ein wenig helfen!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen